Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

4 Vollzeitstipendien für junge Sozialunternehmer

Noch bis zum 26. April können sich Chancemaker im Alter von 16-27 Jahren, die ihr soziales Engagement professionalisieren wollen, noch per Bewerbungsbogen und Motivationsvideo online um eines von 4 Vollzeitstipendien des Programms „Engagement mit Perspektive“ in Höhe von monatlich 1.200 Euro bewerben. Engagierten Weltveränderern soll hierdurch ein Jahr lang die Zeit und der Raum geboten werden, um ihr vielversprechendes Projekt in nachhaltige sowie wirkungsvolle Strukturen zu kleiden und somit neue Perspektiven für die Stärkung der gesellschaftlichen Wirkung ihres Vorhabens zu schaffen. Dabei wird ihnen neben der finanziellen Unterstützung die Chance auf begleitendes Coaching, Strategieberatung durch das globale Ashoka-Netzwerk sowie die Betreuung durch einen SAP–Mentor mit langjähriger Wirtschaftserfahrung und dem Zugang zu Ashokas nationalem und internationalem Netzwerk zuteil. So soll das Engagement der Stipendiaten noch wirkungsvoller gestaltet und ihre Ziele noch effizienter erreicht werden. Auch die Teilnahmemöglichkeit an Weiterbildungen und Peer-to-Peer-Calls mit dem PEP-Team und den anderen Stipendiaten soll hierzu beitragen.

Die Vorauswahl der Finalisten findet bis Mitte Mai statt; am 22.5.15 präsentieren die Finalisten dann sich und ihr Projekt vor einer Jury in Berlin und bis zum 1.Juni 2015 wird der Stipendiatenjahrgang festgestellt. Wer ein Stipendium erhalten will, muss allerdings die Gemeinwohlorientierung seines Engagements nachweisen, sollte seinen Lebensmittelpunkt in Deutschland haben und das jeweilige Projekt muss die Ideenphase bereits überschritten haben. Die Stipendienphase beginnt im September 2015.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden