Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Der Investitionszuschuss als zusätzliche Förderung zur Existenzgründung aus ALG II

Der Investitionszuschuss dient seit dem 01. Januar 2009 „zur Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente“. Existenzgründer, die aus ALG II gründen wollen oder auch schon gegründet haben, haben die Möglichkeit, bis zu 5.000 Euro an Zuschüssen für die Beschaffung von Sachmitteln zu erhalten.

Besondere Fördermöglichkeiten für die Gründung aus der Arbeitslosigkeit

Füllen Sie einfach kostenlos und unverbindlich den Fördercheck auf der linken Seite aus und lassen Sie sich von uns über Ihre persönlichen Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung bei der Gründung aus der Arbeitslosigkeit informieren. Die Förderprogramme werden aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds ESF unterstützt.

Existenzfoerderung durch die EU

BUNDESWEITES KOSTENLOSES EXPERTEN-TELEFON

0800 / 58 95 505

MO – FR 08 – 22 Uhr, SA + SO 13 – 19 Uhr
24h Rückruf-Service / Free Call

Voraussetzungen, die Sie für den Investitionszuschuss erfüllen müssen

Damit Sie den Zuschuss erhalten, müssen folgende Voraussetzungen von Ihnen erfüllt werden:

  • es besteht keine andere Möglichkeit, Ihre Existenzgründung zu finanzieren
  • Sie müssen die wirtschaftliche Tragfähigkeit Ihrer unternehmerischen Tätigkeit nachweisen
  • eine Hilfebedürftigkeit kann mit dem Investitionszuschuss innerhalb einer gewissen Zeit überwunden oder verringert werden
  • Sie benötigen die Sachmittel für Ihre unternehmerische Tätigkeit

Unzulässig ist, bereits abgeschlossene Vorhaben nachzufinanzieren oder umzuschulden.

Der Zuschuss muss nicht zurückgezahlt werden!

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?