Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 10:00-16:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Experten informieren persönlich am Telfon unter 0800 58 95 505 über Fördergelder, Finanzierung und Versicherungen
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.







DatenschutzDie abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen unter Datenschutzerklärung.

Viele Menschen sitzen in einem Büro.

Die Unternehmensgründung ist erfolgt, das Büro gemietet und das neue Team steht. Jeder, der sich selbstständig machen will, sollte sich frühzeitig Gedanken über die optimale Gestaltung der Arbeitsumgebung machen. Immerhin wirkt sich diese (externer PDF-Link) maßgeblich auf das Wohlgefühl, die Motivation wie auch die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter*innen aus.

Die Vorteile eines optimalen Arbeitsumfeldes

Eine optimales Arbeitsumfeld ist einer der wichtigsten Faktoren, um die Stimmung des Personals zu steigern. Es sorgt für Entspannung und steigert die Produktivität. Niemand arbeitet gerne in einer schlechten Büroatmosphäre, in der es dunkel ist oder man durch Lärm ständig abgelenkt wird. Gelassene Mitarbeiter*innen sind glücklicher bei der Arbeit und deshalb seltener krank. Ein gutes Arbeitsklima steigert die Qualität der Arbeit.

Mit der richtigen Beleuchtung gegen Erschöpfung

Oft passiert es, dass Büroräume nicht über die richtige Beleuchtung verfügen. Viele Büros sind in alten Gebäuden, in denen nur alte Rohrleuchten vorhanden sind. Dieses Licht ist jedoch kalt und kreiert eine ungemütliche Arbeitsatmosphäre. Am besten ist es deshalb, wenn warmes Licht oder natürliches Licht beispielsweise durch LED-Lampen installiert wird. Durch möglichst viel Tageslicht und die richtige Beleuchtung kann den Mitarbeiter*innen ein Umfeld geboten werden, in dem sie nicht so schnell müde werden oder erschöpft sind. Sie bleiben länger leistungsfähig und konzentriert.

Störenden Lärm minimieren

Lärm entsteht schnell, wenn viele Menschen an einem Ort zusammenkommen. Telefonate, Besprechungen, Diskussionen – all das verursacht Geräusche, die die Mitarbeiter*innen stören können (externer Link). Deshalb ist es wichtig, auf eine gute Lärmregelung zu achten. Speziell entworfene Möbel helfen beispielsweise enorm, die Lautstärke im Büro zu regulieren.

Gutes Klima und Frischluft für konzentriertes Arbeiten

Besonders beim „Klima“ sind sich die Mitarbeiter*innen nicht immer einig. Die einen mögen es lieber kälter, die anderen wärmer. In jedem Fall ist es essentiell, dass genügend frische Luft im Büro ist. Regelmäßiges Stoßlüften ist hier, auch im Zusammenhang mit Pollenallergien (externer Link), die beste Lösung für alle, um konzentriert arbeiten zu können.

Ausreichend Platz zum Arbeiten

Viele Stunden verbringen die Mitarbeiter*innen am Arbeitsplatz. Doch nicht nur das Licht, die Akustik und die Belüftung sind wichtig für ein gutes Arbeitsklima, sondern auch die Größe des Arbeitsplatzes. Er sollte mindestens 80 cm x 160 cm groß sein.

Einrichtung eines kleinen Büros

Wenn man die hier vorgestellten Faktoren beachtet, entsteht ein angenehmes Arbeitsklima, in dem sich die Mitarbeiter*innen wohl fühlen und leistungsfähig sind. Etwas schwierig kann es werden, wenn nur begrenzt Platz zur Verfügung steht. Doch auch hier gibt es kreative Lösungen für die optimale Nutzung der verfügbaren Fläche wie z. B. Platzierung der Büromaterialien in Aufbewahrungsboxen oder Weiß als Wand- und Deckenfarbe (weitere Tipps zur Einrichtung eines kleinen Büros, externer Link).

Nutzen Sie unsere kostenfreien Gründer- & Unternehmer-Services!

Fördermittel-Check | Berater finden | Geschäftsidee vorstellen | Newsletter (monatlich)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.