Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Berlin, Bayern und Baden-Württemberg bei Risikokapital vorne

Venture-Capital (Risikokapital) als Möglichkeit der Finanzierung ist bei Existenzgründern sehr begehrt. Sie können ihre Ideen weiterentwickeln und umsetzen, ohne sich über Sicherheitsforderungen, wie bei traditionellen Investoren üblich, Gedanken machen zu müssen. Von Vorteil ist sicherlich die enge Bindung an den Risikokapitalgeber: Dieser beobachtet die Entwicklung des Startups laufend (Controlling), wirkt bei Fehlentwicklungen ein und nimmt, wenn notwendig und sinnvoll, Folgefinanzierungen vor. So wird der Erfolg des Geschäftsmodells mittelfristig sichergestellt und ein Reinfall unwahrscheinlich.

Auf Fragen rund um den Venture-Capital-Markt in Deutschland gibt der aktuelle „Berliner Venture-Capital Report 2016“ der Technologie-Stiftung Berlin eine detaillierte Antwort.

Risikokapitalvolumen in Deutschland stark gestiegen

Das deutschlandweite VC-Investitionsvolumen lag für das Jahr 2015 bei rund 2,9 Milliarden Euro. Insgesamt wurden 467 Investitionen getätigt. Im Vergleich zum Vorjahr ist das Investitionsvolumen damit um beachtliche 71 % gestiegen.

Wie die folgende Darstellung zeigt, liegen Berliner Startups sowohl bei der Anzahl der VC-Investitionen, als auch bei dem VC-Investitionsvolumen weit vor den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg und Hamburg. Die Startup-Szene in Berlin hat dabei nicht nur national die Nase vorne, sondern konnte sogar London überholen. So betrug einer Studie des Beratungsunternehmens Ernst & Young (2016) zufolge das Risikokapitalvolumen in London rund 1,8 Mrd. Euro.

VC-Investitionsvolumen und Anzahl der VC-Investitionen im Überblick (2015)

Bundesland Investitionsvolumen in
Mio. Euro
Anzahl der VC-
Investitionen
Berlin 2.006 217
Bayern 274 84
Baden-Württemberg 237 32
Hamburg 152 33
Nordrhein-Westfalen 121 33

ITK-Branche bei Investoren besonders beliebt

Das Risikokapital in Deutschland floss im letzten Jahr hauptsächlich in vier Branchengruppen: Unternehmen der Sektoren Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), Groß- und Einzelhandel (E-Commerce), Life Science sowie Finanzdienstleistungen konnten 88 % des Gesamtinvestitionsvolumens für sich gewinnen.

Die für Investoren beliebteste Branche war der IKT-Sektor, der mehr als die Hälfte des Volumens ausmachte. Der Rest verteilte sich hauptsächlich auf die Sektoren Groß- und Einzelhandel bzw. E-Commerce (23,6 %), Life Science (10,7 %) und Finanzdienstleistungen (2,6 %).

Weitere Informationen finden Sie hier: Venture-Capital Report 2016 (PDF-Download)

Übrigens: Die Initiative „Deutschland startet“ steht Existenzgründern in Fragen der Finanzierung kostenlos mit Rat und Tat zur Seite (kostenlose Hotline 0800 / 5895505).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden