Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 10:00-16:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzDie abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen unter Datenschutzerklärung.

Eine Aufnahme von einem Schreibtisch, auf dem viele Dinge liegen.

Freiberufler genießen ihre Selbstbestimmung und würden sich immer wieder selbstständig machen. Dies ist ein Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Firma Invoiz in Partnerschaft mit dem Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD).

Mehrheit der Freiberufler sind Chancengründer

Laut Studie gehen die meisten Freiberufler eine Existenzgründung an, um eine eigene Geschäftsidee umzusetzen. Hierbei sind neben Selbstbestimmung auch zeitliche Flexibilität und höhere Verdienstmöglichkeiten wichtige Hauptmotive. Eine Existenzgründung aufgrund fehlender Erwerbsalternativen (Notgründung) kommt dagegen für lediglich 12 % infrage.

Bürokratie ist für Freiberufler größte Hürde

Laut Studie ist die Stimmung in den freien Berufen insgesamt positiv. Eine Ausnahme erschwert Freiberuflern jedoch den Weg der Unternehmensgründung. Fast 60 % der Befragten gaben an, dass bürokratische Hürden das Haupthindernis in ihrem Berufsleben ausmachen. Auch wird das schlecht zu planende Einkommen und die hohe Arbeitsbelastung als Nachteil betrachtet. Die Verantwortung für Mitarbeiter, Lieferanten oder Partner wird dagegen nur von einem geringen Teil als störend empfunden.

Freiberufler nehmen finanzielle Engpässe in der Anfangsphase in Kauf

Moritz Buhl, Leiter von Invoiz äußert sich zu den Ergebnissen der Freiberufler-Studie: „Als mein eigener Chef bin ganz allein ich selbst für mein berufliches Wohlergehen und Fortkommen verantwortlich. Geld scheint dagegen zweitrangig zu sein: Den meisten Selbstständigen ist bewusst, dass während der Startphase mit finanziellen Engpässen zu rechnen ist. Andererseits: Ein möglichst hohes Einkommen mag vielleicht nicht das vorrangige Ziel sein. Es wird aber als ein Indikator wahrgenommen, ob ich’s ‚geschafft‘ habe.”

Über die Freiberufler-Studie

Der Selbstständigen-Report 2018 führte die Firma Invoiz gemeinsam mit dem Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) unter über 3.000 Freiberufler durch. Diese wurden befragt, warum sie sich für eine Existenzgründung entschieden haben.

Auch Freiberufler sollten die Unternehmensgründung frühzeitig planen und sich über Themen wie Finanzierung und Businessplan-Erstellung informieren. Ein Gründungsberater kann hier Abhilfe schaffen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden
Standortanalyse

@ Newsletter-Bereich

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?