Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Mittelstand und Großunternehmen für 2014 zuversichtlich

Am 02. Januar 2014 hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) das aktuelle KfW-ifo-Mittelstandsbarometer veröffentlicht. Das Geschäftsklima ist laut der KfW mit 19,8 Saldenpunkten (plus 0,4 Zähler gegenüber November) auf dem höchsten Stand seit Februar 2012. Auch auf das Quartal bezogen zeigt sich die Zuversicht der deutschen Wirtschaft: Im Vergleich zum letzten Quartal 2012 liegt der Index mit 24,1 Punkten 2,9 Punkte höher, ein wichtiges Indiz für einen konjunkturellen Aufschwung. Zudem steigen auch die Geschäftserwartungen an – um 0,6 Punkte auf 15,3.

Mittelstand und Großunternehmen sind sich bei der Lageeinschätzung ziemlich einig. Die Erwartungen für ein positives Jahr 2014 steigen um 1,0 Zähler auf 14,4. Als Hauptgrund für die Zuversicht und gestiegenen Erwartungen nennt die KfW die sich erholende Weltkonjunktur. Vor allem in den USA und den anderen Industrieländern zieht die Wirtschaft wieder an, dies freut besonders die exportorienterten Unternehmen.

Als besonders zuversichtlich ist der Einzelhandel zu nennen. Er ist der derzeitige Stimmungsspitzenreiter und legt um 5,2 Zähler auf jetzt 20 Saldenpunkte zu. Zum einen ist das ein neues Jahreshoch, zum anderen werden damit auch die Werte von Dezember 2012 um ganze 11 Punkte übertroffen. Dies spricht dafür, dass der Einzelhandel mit dem Weihnachtsgeschäft 2013 sehr zufrieden war.

Die KfW deutet die Zahlen als deutliches Zeichen dafür, dass die Wirtschaft in Deutschland im Jahr 2014 wieder so stark wachsen wird wie lange nicht mehr, nämlich um zwei Prozent. Die Erholung hat bereits in der Mitte des vergangenen Jahres eingesetzt, wird sich aber nun noch deutlicher zeigen. Zwar besteht nach wie vor das Risiko, dass die deutsche Wirtschaft durch einen eventuellen neuen Banken-Problemfall in der EU oder sonstige Staatskrisen eingedämpft wird, das Risiko dafür schätzt die KfW aber als niedrig ein.

Als Fazit lässt sich sagen, dass 2014 ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr werden wird, es könnte also ein guter Zeitpunkt für Existenzgründer sein, sich selbstständig zu machen. Die positive gesamtwirtschaftliche Lage bietet die Möglichkeit, sich dauerhaft als erfolgreiches Unternehmen am Markt zu etablieren.

Comments are closed.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden