Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Grüne Gründerinnen und Gründer sind in Deutschland im Aufwind. Das zeigt die hohe Resonanz auf die Ausschreibung des ersten StartGreen Awards. Insgesamt 182 Einreichungen wurden von Gründungs- und Nachhaltigkeitsexperten begutachtet. 23 Projekte und Konzepte haben sich für das StartGreen-Halbfinale qualifiziert. Jetzt hat die grüne Gründerszene das Wort: In einem Public Voting darf sie über die Favoriten in den Kategorien Gründungskonzept, Start-up, Junges Unternehmen und Gründungsförderer abstimmen. Die besten drei jeder Kategorie präsentieren ihr Vorhaben im Finale am 19. November 2015 im Bundesumweltministerium vor der Jury. Diese entscheidet über die Gewinner des StartGreen Awards 2015. Im Anschluss finden ein Netzwerkforum und die Preisverleihung statt.

Der StartGreen Award will diejenigen auszeichnen, die für die Green Economy in Deutschland Vorbildliches leisten. Vom 26. Oktober bis zum 15. November 2015 sind alle Gründerinnen und Gründer, Gründungsförderer und an grünen Themen Interessierte dazu eingeladen, sich hier am Public Voting zu beteiligen und über ihre Favoriten online abzustimmen.

Netzwerke knüpfen am 19. November 2015

Doch es geht nicht allein um Preise, sondern vor allem darum, Netzwerke für grünes Gründen in Deutschland in Deutschland zu unterstützen. Ein wichtiger Teil des Wettbewerbs ist deshalb ein Netzwerkforum am 19. November 2015 von 15 bis 17 Uhr im Bundesumweltministerium.

Über 30 Gründerförderorganisationen und Initiativen präsentieren dabei ihre Aktivitäten, zudem stellen die Finalistinnen und Finalisten des Wettbewerbs sich und ihre Projekte vor. Des Weiteren stehen die 14 Partner des StartGreen Awards 2015 Gründerinnen und Gründern und solchen, die es werden wollen, für Gespräche zur Verfügung. Natürlich gibt es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausführlich Gelegenheit, für die eigenen Projekte zu werben und Kontakte zu knüpfen. Im Anschluss findet die Preisverleihung des StartGreen Award 2015 statt.

Jetzt zum Netzwerkforum und Preisverleihung anmelden

Die Zahl der Plätze für das Netzwerkforum ist begrenzt, eine umgehende Anmeldung empfiehlt sich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Unterstützt wird der StartGreen Award durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und die nationale Klimaschutzinitiative (NKI) als Fördermittelgeber für das Vorhaben StartUp4Climate. Schirmherrin des StartGreen Awards ist Bundesumweltministerin Barbara Hendricks.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden