Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Gesundheitsvorsorge für Selbstständige

Als Selbstständiger sind Sie nicht nur für Ihr eigenes gesundheitliches Wohlergehen verantwortlich, Sie sind laut Arbeitsschutzgesetzt auch dazu verpflichtet, die Gesundheit und die Sicherheit Ihrer Beschäftigten zu gewährleisten.

In unserer Leistungs- und Informationsgesellschaft kommt die Gesundheitsvorsorge allerdings leider oftmals zu kurz. Die Folgen können von Konzentrationsstörungen, Schlafproblemen bis bin zum Burnout gehen. Auch Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Leiden. Daher gibt es nun eine neue Präventionskampagne namens „Denk an mich. Dein Rücken“. Sie sensibilisiert und informiert über das wichtige Thema Rückengesundheit am Arbeitsplatz. So lernen Sie, Gefährdungen zu erkennen und Belastungen zu verringern oder gänzlich zu vermeiden.

Prävention hat dabei oberste Priorität, denn Rückenprobleme sind nicht nur für den Betroffenen eine schmerzhafte Angelegenheit, auch wirtschaftlich gesehen entstehen enorme Schäden: Jeder zehnte Krankheitstag in Deutschland ist durch Rückenprobleme bedingt (insgesamt 99,7 Millionen Tage), jedes Jahr müssen 26.000 Menschen in Deutschland deswegen sogar ihren Beruf vorzeitig aufgeben – dies sind 15% aller gesundheitlich bedingten Früh-Renten. Aus diesen Gründen ist es extrem wichtig, die Arbeitsbedingungen rückenfreundlicher zu gestalten und gesundheitsförderndes Verhalten der Beschäftigten zu schulen.

Die Homepage der Präventionskampagne bietet hierzu ganz konkrete Hilfestellung für Unternehmer: Zum einen wurde eine Datenbanksuche für Unternehmen eingerichtet, die speziell auf ihre Branche zugeschnittene Informationen zu den Themenbereichen Bewegungsförderung, Ausgleichübungen, Heben und Tragen und vielem mehr bietet. Außerdem können interessierte Unternehmer hier eine kostenlose digitale Aktionsbox mit Informationen und ganz spezifischen Anregungen, die den Alltag im Büro rückenfreundlicher und allgemein gesünder machen, herunterladen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden