Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Wenn Sie erfolgreich selbständig sein möchten, brauchen Sie Menschen, die sich für Ihre Geschäftsidee und Ihr Unternehmen begeistern. Die Rechnung ist dabei recht simpel: Ohne Kunden bleibt die Kasse leer.

Aber wie gewinnt man Kunden für sich und seine Idee? Zunächst einmal natürlich durch ein attraktives sowie zielgruppenorientiertes Angebot, welches Sie dann durch einen geschickten Marketing-Mix am Markt publik machen. (Tipps dazu finden Sie hier.) Doch dies bildet nur die Basis für den langfristigen Erfolg. Eine dauerhafte Bindung an Ihr Unternehmen erreichen Sie durch geschicktes Kundenmanagement. In unserem heutigen Fan Friday Issue geben wir Ihnen hilfreiche Hinweise, wie Ihnen Ihre Kunden lange erhalten bleiben.

Langfristige Beziehungen lohnen sich

Grundsätzlich gilt das Prinzip: Es ist günstiger, lukrativer und somit effektiver, bestehende Kunden zu halten, als ständig neue zu akquirieren. Im Klartext bedeutet dies: Verwenden Sie viel Energie dafür, Ihren bestehenden Kundenstamm zufrieden zu stellen. Zahlreiche Kunden, die aber nur ein einziges mal kommen, sind kein gutes Aushängeschild für Ihr Unternehmen, denn dies weist darauf hin, dass Ihr Angebot nicht das halten konnte, was es versprach. Hierunter leidet langfristig auch Ihr Firmenimage. Legen Sie Ihr Kundenmanagement also immer auf langfristige Beziehungen aus. Dies erreichen Sie in erster Linie durch eine gleichbleibend hohe Qualität. Wenn Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung sehr gut ist, werden sich Ihre Kunden auch dauerhaft an Ihr Unternehmen binden.

Der persönliche Kundenkontakt

Eine gute und langfristige Geschäftsbeziehung beruht wie eine persönliche Beziehung auch auf Emotion. Natürlich sollte in erster Linie das Produkt oder die Dienstleistung für sich stehen und überzeugen, fühlt der Kunde sich aber zusätzlich noch wohl bei Ihnen, verstärkt dies die Kundenbindung enorm. Besonders deutlich wird dies am Beispiel eines Cafés. Guter Kaffee und schmackhafter Kuchen sind die Grundlage für den Erfolg. Fühlt sich der Gast aber zudem herzlich willkommen und kann er den Cafébesuch als eine kleine Auszeit in gemütlicher Atmosphäre begreifen, so wird die rationale Geschäftsbeziehung um eine emotionale Facette bereichert.

Reputationsmanagement: Ist der Kunde immer König?

Der Milchkaffee ist zu kalt, die Strähnchen zu blond oder die Rechnung für die Fahrradreparatur zu hoch – Gründe für unzufriedene Kunden gibt es reichlich. Ob zu Recht oder nicht, eine Beschwerde des Kunden stellt die Bindung zum Unternehmen auf die Probe. Damit Sie keine geschätzten Kunden verlieren, müssen Sie kluges Reputationsmanagement betreiben. (Tipps dazu finden Sie hier.) Grundsätzlich müssen Sie immer versuchen, die Situation zur Zufriedenheit des Kunden zu lösen. Auch wenn Sie nicht jede Beschwerde nachvollziehen können, sollten Sie, wo immer es geht, Kulanz zeigen. Versuchen Sie stets, die Sicht des Kunden einzunehmen und seine Beschwerde ernst zu nehmen.

Bonusaktionen – Kleine Geschenke erhalten die Kundschaft

Eine simple aber äußerst effektive Maßnahme zur Kundenbindung sind Bonusaktionen. Den zehnten Kaffee gibt es auf Kosten des Hauses, Stammkunden erhalten 10% auf den Haarschnitt und ab und zu eine kleine Aufmerksamkeit – mit geringen Kosten können Sie so sehr einfach eine gute und langfristige Beziehung zum Kunden aufbauen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden