Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Die Digital Natives rücken und rüsten nach

 

Die internationale Studie „Great expectations: The next generation of family business leaders“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft (PwC) hat spannende Erkenntnisse zu familieninternen Geschäftsübernahmen ermittelt.

Zwar sinken die Zahlen der familieninternen Geschäftsübernahme seit Jahren, die sogenannte Next Generation, die sich jedoch zu diesem Schritt entschieden hat, geht die elterliche Betriebsübernahme selbstbewusst an: 88% wollen das Familienerbe nicht nur verwalten, sondern auch frischen Wind und eigene Ideen einbringen.

91% fühlen sich hierfür gut vorbereitet und sehen optimistisch in die berufliche Zukunft im Familienbetrieb. Hierbei herrscht auch Mut zur konstruktiven Veränderung vor: Sie wollen neue Märkte erobern und innovative Geschäftsfelder sowie -strategien erproben. Ein großes Streitthema zwischen Eltern und Kindern ist dabei oft die Digitalisierung: Nur 41% der Next Gen ist davon überzeugt, dass die Digitalstrategie des Betriebs optimal ausgerichtet ist. 29% bemängeln einen zögerlichen Ausbau der technologischen Möglichkeiten. 40% äußern sogar, dass Frustration aufkommt, wenn sie versuchen, die Eltern von neuen Ideen zu überzeugen. Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmensnachfolger zeigen sich besorgt, familieninterne Probleme nicht bewältigen zu können: 61% glauben, dass es ihren Eltern schwer fallen wird, sich aus dem Unternehmen zurückzuziehen.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, wie wichtig klare Absprachen und eine strukturierte Übergabe sind. Eltern und Kinder sollten daher keine externe Beratung scheuen. Auch bei einer familieninternen Geschäftsübernahme empfiehlt es sich, eine staatlich geförderte Beratung in Anspruch zu nehmen, um mögliche Stolpersteine aus dem Weg zu räumen und die Geschäftsübernahme des Familienbetriebs harmonisch und erfolgreich zu vollziehen. Zum Thema der staatlich geförderten Beratung stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Hierzu können Sie uns telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 58 95 505 erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden