Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 10:00-16:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Experten informieren persönlich am Telfon unter 0800 58 95 505 über Fördergelder, Finanzierung und Versicherungen
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.







DatenschutzDie abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen unter Datenschutzerklärung.

Eine Gruppe sitzt an einem Tisch und plant.

Die Gewinner der letzten Phase des Businessplan-Wettbewerbs „Science4Life“ stehen fest: Am 17. Juni hatten zehn Start-ups im Rahmen der Abschlussprämierung die Chance, Preisgelder in Höhe von insgesamt 82.000 Euro zu gewinnen. Gleich zwei Start-ups aus München konnten sich mit ihrem Businessplan einen Teil der Prämie sichern.

In drei Phasen einen Businessplan erstellen

Der Businessplan-Wettbewerb ist in drei Phasen gegliedert: Ideenphase, Konzeptphase, Businessplanphase. In ersterer stellen Existenzgründer ihre Geschäftsidee auf drei Seiten vor und lassen diese von Experten prüfen. Im zweiten Teil des Wettbewerbs wird die Geschäftsidee weiterentwickelt, bis ein ausgefeiltes Konzept vorliegt. In der Schlussphase müssen die Gründer daraus einen Businessplan inklusive Finanzplan erstellen und diesen präzisieren.

Existenzgründungen aus München mit Sieger-Businessplan

Zwei Start-up-Teams aus München konnten hier mit einem guten Businessplan überzeugen und einen der ersten zehn Plätze ergattern. Zum einen Kumovis, welches durch ein innovatives 3D-Drucksystem Medizinprodukte anfertigt, zum anderen schaffte „ScintHealth“ den Sprung in die Top 10. Die letztgenannte Existenzgründung aus München entwickelte eine neue Methode, um schwer behandelbare Tumore personalisiert zu therapieren.

Rekord-Bilanz beim Businessplan-Wettbewerb

Der Wettbewerb wurde von der Initiative Science4Life e.V. gegründet und konnte dieses Jahr mit 82 eingereichten Businessplänen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Höchststand vermelden. Bisher wurden seit Beginn des Wettbewerbs vor 20 Jahren 1.049 Geschäftspläne eingereicht. Dieses Ergebnis macht den „Science4Life“ Venture Cup zum bundesweit erfolgreichsten Businessplan-Wettbewerb für die Bereiche Life Sciences, Energie und Chemie.

Wer sich selbstständig machen möchte, benötigt einen Businessplan. Dieser kann zwar auch im Rahmen eines Wettbewerbs erstellt werden, doch wer Fehler vermeiden und auf der sicheren Seite sein will, sollte diesen gemeinsam mit einem Gründungsberater anfertigen. Dieser weiß, welche Inhalte in einem Businessplan stehen müssen und kennt sich zudem mit Fördermittel– und Förderkredit-Anträgen aus. Eine Existenzgründungsberatung muss auch nicht teuer sein, da sie mit bis zu 80 % anteilig gefördert wird.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung für die nächste Wettbewerbsrunde im September sind auf der Website von Science4Life (externer Link) abrufbar.

Nutzen Sie unsere kostenfreien Gründer- & Unternehmer-Services!

Fördermittel-Check | Berater finden | Geschäftsidee vorstellen | Newsletter (monatlich)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.