Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

 

Gründerwettbewerb

Wie bei einem allgemeinen Wettstreit streben bei einem Gründerwettbewerb mindestens zwei Parteien nach einem gemeinsamen Ziel. Im Gegensatz zum sportlichen Wettkampf ist der Preis bei Gründerwettbewerben in der Regel konkret auf den Support des Start-Ups ausgelegt, sei dies in Form von speziellen Coachings und begleitender Beratung in unterschiedlichen Bereichen oder durch eine finanzielle Unterstützung. Ziel des Wettbewerbs ist es, neugegründete Unternehmen voranzubringen und auf dem nationalen oder internationalen Markt zu etablieren.

Die Kriterien für Gründerwettbewerbe können sehr unterschiedlich sein. Dies liegt an der Vielfältigkeit der Wettbewerbe, die zunehmend von nichtstaatlichen Unternehmen organisiert werden, siehe hierzu Accelerator-Programme. Gründerwettbewerbe finden unter anderem an Universitäten und Schulen statt, wenn es darum geht, Ideen zu entwickeln und neue Projekte ins Leben zu rufen. Es gibt auch regionale Wettbewerbe, die darauf abzielen, neue Unternehmen in der jeweiligen Region zu fördern. Neben dem regionalen Kriterium werden die Wettbewerbe häufig für eine bestimmte Branche ausgeschrieben, wie etwa für Neugründungen aus den Bereichen IT, Technologie oder Immobilienwirtschaft. Dies trägt der Tatsache Rechnung, dass das fördernde Unternehmen, das den Wettbewerb ausschreibt, häufig aus derselben Branche stammt und sich von der Förderung eine zukünftige Kooperation oder Gewinnanteile verspricht.

 

Gründerwettbewerb Grafik
© www.deutschland-startet.de

 

Da Wettbewerbe stets auf eine bestimmte Anzahl von Teilnehmern beschränkt sind, finden im Vorfeld Auswahlverfahren statt. Die Existenzgründerinnen und Existenzgründer erhalten hier die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee zu präsentieren. Heutzutage läuft diese Form der Vorqualifizierung überwiegend auf Online-Plattformen ab, dabei werden die Besucher durch Online-Abstimmungen zunehmend in den Entscheidungsprozess miteingebunden. Meistens entscheidet jedoch eine Jury von Experten über die Vorqualifizierung, aus der das Publikum dann über die beste Geschäftsidee abstimmen kann.

Die Preisvergabe erfolgt häufig nach den Gesichtspunkten der Originalität der Geschäftsidee bzw. dem Innovationspotential, der Realisierbarkeit und den Erfolgsaussichten der Neugründung auf dem nationalen und internationalen Markt. Bei Accelerator-Programmen kann der Erfolg auch davon abhängig sein, wie gut das Start-Up zu dem Unternehmen passt, das den Wettbewerb ausschreibt, insbesondere in Hinblick auf eine zukünftige Kooperation. Wettbewerbe, die sich an Start-Ups in einer späteren Phase richten, werten meistens nicht mehr die eigentliche Geschäftsidee, sondern vor allem den Unternehmenserfolg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?