Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

 

Subvention

Von Subventionen wird immer dann gesprochen, wenn der Staat einem finanziell angeschlagenen Unternehmen oder sogar einer ganzen Branche durch Zahlungen unter die Arme greift. Weil die betroffenen Unternehmen/Branchen aber nicht notwendigerweise eine Gegenleistung erbringen müssen, kann man auch von einer staatlichen Spende sprechen.

Bekannte Beispiele für staatliche Subventionen sind:

  • Braunkohleförderung: Nur weil der Staat die deutschen Braunkohleförderer finanziell stark unterstützt, können diese die hierzulande geförderte Kohle zu konkurrenzfähigen Preisen auf dem Weltmarkt anbieten. Ohne diese Subventionen wäre die Förderung und Verarbeitung in Deutschland so teuer, dass die Kohle nicht verkaufbar wäre, in Folge dessen würden tausende Arbeitsplätze wegfallen.
  • Kultur: Jede in Deutschland verkaufte Eintrittskarte für ein Theater oder die Oper wird vom Staat bzw. den Bundesländern subventioniert. Ohne diese Subventionen wären Eintrittskarten so teuer – in der Berliner Staatsoper z.B. über 200 Euro –, dass sich die Kulturhäuser aufgrund einbrechender Besuchszahlen nicht mehr finanzieren könnten. Der Kulturbetrieb müsste weitestgehend eingestellt werden.

Die beiden Beispiele zeigen auch, warum Subventionen immer ein stark diskutiertes Thema sind, denn hier gibt es viele Punkte abzuwägen. Für Kritiker stehen die Kosten in keinem Verhältnis zum Nutzen, der Staat hat jedoch gewisse Aufgaben – wie z. B. die Kulturvielfalt am Leben zu erhalten –, bei denen Kosten nicht der wichtigste Aspekt sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden
Standortanalyse

@ Newsletter-Bereich

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?