Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

SWOT-Analyse

Bei der SWOT-Analyse handelt es sich um eine Situationsanalyse für Unternehmen, die zur Strategiefindung bezüglich der Positionierung angebotener Leistungen dienen soll. Die Abkürzung „SWOT“ steht dabei für die englischen Worte strengths, weaknesses, opportunities und threats. Ins deutsche übersetzt bedeuten diese so viel wie: Stärken, Schwächen, Chancen, Risiken.

Die Analyse beschäftigt sich mit der internen und externen Perspektive eines Unternehmens und setzt diese in Verbindung. Dadurch ist es möglich, eine Strategie zu entwickeln, durch die man die eigenen Stärken und Schwächen mit der Situation auf dem Markt und diesbezüglichen Chancen und Risiken abstimmen kann.

Ablauf der SWOT-Analyse

  1. Objektive, schriftliche Gegenüberstellung der Stärken und Schwächen des eigenen Unternehmens und dessen Leistungen (interne Analyse).
  1. Untersuchung der momentanen Marktsituation und möglichst genaue Feststellung abzusehender Trends. Durch deren Abgleich mit den eigenen Stärken und Schwächen (Schritt 1), lassen sich sowohl Chancen als auch Risiken des eigenen Geschäftsmodells erkennen, (externe Analyse).
  1. Festlegung einer Strategie, mit der man durch verschiedene Maßnahmen sowohl die Chancen des eigenen Geschäftsmodells besser nutzt, als auch absehbare Risiken verringert.

Zum besseren Verständnis der SWOT-Analyse gibt es folgende Matrix:

SWOT-Analyse

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?