Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 10:00-16:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzDie abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen unter Datenschutzerklärung.

Aufnahme von mehreren Händen, die sich anfassen.

Unternehmensnachfolge: Übergabe oder Verkauf?“ so lautet der Titel des Schwerpunkttages des Verbands Druck und Medien Bayern e.V. (VDMB) am 14.11. in München. Die Veranstaltung bietet Unternehmern und Existenzgründern die Möglichkeit, sich über das Thema Unternehmensnachfolge zu informieren.

Über eine halbe Million Unternehmen suchen einen Nachfolger

Laut einer Studie des volkswirtschaftlichen Kompetenzzentrums der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW-Research) wollen Chefs von 511.000 kleinen und mittleren Existenzgründungen bis 2022 eine Unternehmensnachfolge realisieren. Laut Studie sind rund 40 % der Geschäftsführer dieser Betriebe älter als 55 Jahre. Für diese stellt sich die Frage nach dem Renteneintritt und somit nach dem Fortbestand der Existenzgründung.

Verschiedene Aspekte der Unternehmensnachfolge sind Thema in München

Um für das Thema Unternehmensnachfolge zu sensibilisieren, berichten Unternehmer in München anhand von Vorträgen über verschiedene Bereiche der Nachfolge: Neben steuerlichen und rechtlichen Aspekten werden auch Herausforderungen im Rahmen der Nachfolge thematisiert. Zudem erfahren die Teilnehmer anhand von Praxisbeispielen, welche Maßnahmen für eine erfolgreiche Geschäftsübergabe ergriffen werden müssen.

Die Event findet im Rahmen der „Offensive Unternehmensnachfolge Bayern“ des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Energie und Technologie (StMWi) statt und wird vom VDMB veranstaltet.

Fördermittel für die Unternehmensnachfolge nicht vergessen

Existenzgründer, die sich selbstständig machen wollen, sollten gut vorbereitet sein. Dies gilt auch bei einer Unternehmensnachfolge. Bei dieser ist z. B. zu beachten, dass das Aufkaufen eines Unternehmens häufig teuer sein kann, da ein bereits bestehender Grundstock mit übernommen wird. Neben dem Besuch von Informationsveranstaltungen zum Thema Unternehmensnachfolge wie der oben genannten, kann auch Unterstützung von einem Gründungsberater Abhilfe schaffen und den Gründer optimal auf eine Übernahme vorbereiten. Eine Existenzgründungsberatung wird übrigens auch gefördert.

Weitere Informationen zur Veranstaltung können auf der Webseite des VDMB (externer Link) abgerufen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden
Standortanalyse

@ Newsletter-Bereich

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?