Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Eine Franchise-Gründung unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von einer Gründung mit eigenem Geschäftskonzept. (Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Franchise finden Sie hier.) Aus diesem Grund sollten Sie als angehender Franchise-Nehmer genau reflektieren, ob Ihre individuellen Wünsche, Bedürfnisse und Eigenschaften die Basis für eine erfolgreiche Franchise-Gründung sind.

Welche Eigenschaften braucht es zum Franchising?

Die wichtigsten Eigenschaften, die Sie als Franchise-Nehmer mitbringen sollten, haben wir übersichtlich für Sie zusammengefasst. Außerdem können Sie hier einen Franchise-Test machen, der Ihnen verrät, ob Sie über die diese Eigenschaften verfügen. 

  • Kontrolle abgeben können

Als Franchise-Nehmer geben Sie einen großen Teil der unternehmerischen Entscheidungen an den Franchise-Geber ab. Dies ist sicherlich nicht immer einfach, denn mit Selbständigkeit verbinden viele in erster Linie Handlungsfreiheit. Als Franchise-Nehmer müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass viele Vorgaben vertraglich festgehalten sind. Der Vorteil: Sie haben einen starken und erfahrenen Partner an der Hand und setzen ein erfolgreiches Konzept um, welches sich bereits am Markt bewiesen hat.

  • Verkaufstalent

Sie sind ein echtes Verkaufstalent? Dann ist Franchise eine gute Gründungsform für Sie. Als Franchise-Nehmer geht es vor allem darum, ein bestehendes Konzept authentisch und wirksam zu repräsentieren und die Kunden vom Produkt oder der Dienstleistung zu überzeugen.

  • Feste Strukturen und Vorgaben mögen

Franchise ist nur bedingt etwas für kreative Freigeister. Sie repräsentieren eine bestehende Marke, daher sind Produktpalette, Design, Image, Inneneinrichtung und vieles mehr vorgegeben. Sie verpflichten sich vertraglich, die Marke Ihres Franchise-Gebers zu repräsentieren. Eigene Ideen und Vorstellungen können nur in geringem Maße mit eingebracht werden. 

  • Personalführungsqualitäten

Die meisten Franchise-Systeme richten sich nicht an Solopreneure, sondern sehen die Einstellung von Mitarbeitern vor. Diese müssen natürlich angeleitet und geführt werden. Aus diesem Grund ist wichtig, dass Sie als Franchise-Nehmer über Personalführungskompetenz verfügen.

  • Beständigkeit

Am Franchisekonzept gibt es nichts zu rütteln, Sie können höchstens Verbesserungsvorschläge einbringen. Wenn Sie sich für ein Franchise-System entschieden haben, dann binden Sie sich vertraglich für eine gewisse Dauer an den Franchise-Geber. Franchise-Nehmer sollten daher ein beständiges Gemüt haben und kein Problem damit haben, langfristig engagiert mit einem Konzept zu arbeiten.

  • Ausdauer

Wie bei jeder Existenzgründung kann es eine Weile dauern, bis Sie schwarze Zahlen schreiben. Auch eventuelle Anlaufschwierigkeiten und Durststrecken müssen Sie einplanen. Im Gegensatz zu einer „normalen“ Existenzgründung können Sie Ihr Geschäft allerdings nicht von jetzt auf gleich wieder schließen. Ein bestehender Franchise-Vertrag kann nur mit großem Aufwand aufgehoben werden. Die Praxis zeigt jedoch, dass Franchise-Gründungen im Schnitt erfolgreicher sind und sie länger am Markt bestehen – die Erfolgsaussichten sind also sehr hoch, sofern Sie ein passgenaues System für sich finden.

Welches Franchise-System passt zu Ihnen?

Sie haben sich in den obigen Beschreibungen wiedergefunden? Dann kann eine Franchise-Gründung eine erfolgsversprechende Gründungsalternative für Sie sein. Franchise-Geber und Franchise-Nehmer müssen jedoch sehr gut zusammenpassen, damit beide Seiten von der Franchise-Gründung profitieren können. Derzeit gibt es mehr als 1.000 Franchise-Systeme in Deutschland. Hier das für Sie geeignete Konzept zu finden, ist gar nicht so einfach. Die Initiative „Deutschland startet“ hat aus diesem Grund den Franchise-Check für Sie entwickelt. Die persönliche Beratung am Telefon durch unsere Franchise-Experten kann Ihnen helfen, eines oder mehrere passgenaue Franchise-Systeme für Sie zu finden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden