Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Das passende Franchisekonzept finden – Franchisematching

Aus Sicht des Franchisenehmers:

Welches Franchisesystem zu Ihnen passt, hängt von Ihren Interessen, Ihren Fähigkeiten und Ihren Erwartungen ab. Zunächst einmal sollten Sie ehrlich danach fragen, ob Sie bereit dazu sind, sich durch einen Vertrag an einen Franchisegeber zu binden und auch ein gewisses Risiko auf sich zu nehmen. Verfügen Sie über kaufmännische Kenntnisse, Vertriebserfahrung und hatten Sie schon einmal eine Stelle mit Personalverantwortung und konnten Sie im Laufe Ihrer beruflichen Laufbahn Eigenkapital ansparen, so sind dies Pluspunkte. Um ein passendes Franchisekonzepte zu finden, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • In welcher Branche möchten Sie gründen?
  • Wie viel Eigenkapital bringen Sie mit?
  • Möchten Sie im Bereich B-to-B oder B-to-C gründen?
  • Möchten Sie sich nebenberuflich mit einem zweiten Standbein von zu Hause aus selbständig machen?
  • Passen die Idee, das Produkt bzw. die Dienstleistung, der Franchisegeber und das System zu Ihnen?
  • Welche Schulungen sind notwendig?
  • Sind Sie mit der Unterstützung des Franchisegebers zufrieden?
  • Sind die Marketingmaßnahmen des Franchisegebers effizient?
  • Wie hoch ist die Einstiegsgebühr?

Aus Sicht des Franchisegebers:

Je höher Ihre Qualifikation und Ihr Eigenkapital ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich Franchisegeber intensiv mit Ihnen beschäftigen. Denn die Franchisesysteme suchen Franchisepartner, die das Geschäft ernsthaft und mit Herzblut betreiben. Nur so können sie später überdurchschnittlich erfolgreich sein. Dann ist der Bewerber für den Franchisegeber interessent. Schließlich partizipiert er langfristig vor allem an den Umsätzen, die der Franchisenehmer erwirtschaft. Die Einstiegsgebühr deckt häufig gerade die anfallenden Kosten für Schulung und ggfls. Ausstattung. Hinzu kommt, dass Verkaufgebiete häufig exklusiv an den Franchisepartner langfristig vergeben werden. Werden dort wenig Umsätze erzielt, ist es für das Franchiseunternehmen ein großes Problem. Daher bewirbt sich nicht nur das Franchisesystem bei den Bewerbern, sondern umgekehrt auch der Bewerber bei dem Franchiseunternehmen. Je erfolgreicher das Konzept, desto besser muss der Bewerber sein.

Kostenloses Matching-Seminar

Über Netzwerkpartner können wir einigen Gründern ein kostenloses Seminar anbieten. In diesem Seminar wird über den Weg in die Selbständigkeit informiert und Tipps zur Auswahl eines geeigneten Franchise-Systems vermittelt.

Übersicht Seminarthemen:

  • Gegenüberstellung abhängige Beschäftigung und Selbstständigkeit
  • Möglichkeiten der Selbstständigkeit auch ohne eigene Geschäftsidee (Franchise)
  • Arten der Selbstständigkeit mit Vor-und Nachteilen
  • Darstellung und Optionen des Franchise
  • Der Weg zu Ihrem passenden Franchising-System

Die Initiative „Deutschland startet“ unterstützt Sie bei der Suche nach einem geeigneten Franchisesystem. Füllen Sie hierzu einfach den Franchisecheck auf der linken Seite aus.

Existenzfoerderung durch die EU

BERATUNG ZU FRANCHISEKONZEPTEN

0800 / 222  15 20

MO – FR 08 – 22, SA und SO 10 – 19 Uhr

24h Rückruf-Service / Free Call

Auch interessant: Franchise-Systeme: Betreuung bei der Franchise-Suche

Lexikon für Gründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Sie alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Sinn und Zweck einer Existenzgründungsberatung