Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

 

Vertrag

Die Voraussetzung für einen Vertrag sind zwei Willenserklärungen, die eine Partei zur Zahlung eines Entgeltes verpflichten und die andere Partei zur Bereitstellung einer Leistung bzw. zur Lieferung dieser. Nur eine Partei, die bezüglich des Vertragsgegenstandes mündig ist und für sich selbst sprechen und entscheiden kann, ist in der Lage, eine wirksame Willenserklärung abzugeben. Grundsätzlich gilt, dass es nur zweiseitige Rechtsgeschäfte gibt und diese unterteilt sind in Verpflichtungs- und Verfügungsverträge. Ein Verpflichtungsvertrag ist für beide Parteien, wie oben schon erwähnt, verpflichtend, z.B. ein Kaufvertrag. Eine einseitige Verpflichtung wäre z.B. eine Versprechung für eine Schenkung. Ein Verfügungsvertrag hat eine unmittelbare Einwirkung auf ein Recht – entweder durch Übertragung, Belastung, Aufhebung oder Änderung eines Inhaltes. Ein Beispiel für einen Vertrag dieser Art ist der Übereignungsvertrag. Der Inhalt jeglichen Vertrages wird von den Parteien ausgehandelt. Der Vertrag wird freiwillig geschlossen und beruht auf einer Vertrauensbasis. Partei 1 vertraut darauf, dass Partei 2 ihre Verpflichtungen erfüllt. In Notfällen kann man auch aus einem Vertrag ausgelöst oder entlassen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden
Standortanalyse

@ Newsletter-Bereich

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?