Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 10:00-16:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Experten informieren persönlich am Telfon unter 0800 58 95 505 über Fördergelder, Finanzierung und Versicherungen
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.






DatenschutzDie abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen unter Datenschutzerklärung.

Fünf junge Leute sitzen an einem Tisch.

Wer sich selbstständig machen und vorab fachliche Informationen einholen möchte, kann dies am 5. Juli beim jährlichen Gründernachmittag in Bergheim tun. Dieser findet um 14 Uhr in der Geschäftsstelle Rhein-Erft der IHK-Köln statt.

Existenzgründer profitieren von informativen Vorträgen

Um mit der Existenzgründung langfristig am Markt erfolgreich zu sein, ist eine gute Planung des Vorhabens das A und O. Die Vorbereitung bewahrt Existenzgründer vor überstürzten Handlungen, die im schlimmsten Falle das Aus der Existenzgründung bedeuten können. Auf dem Gründernachmittag, der vom Startercenter Rhein-Erft veranstaltet wird, können sich Gründer anhand von Fachvorträgen, die von verschiedenen Experten gehalten werden, informieren. Einer von ihnen ist Ingo Rakemann, Initiator der Initiative Deutschland startet aus Köln. Er wird vor Ort Existenzgründer in seinem Vortrag „Marketing – mehr als Werbung“ über das Thema Marketing und Vertriebsstrategie informieren.

Weitere Themen beim Gründernachmittag sind:

Das Rahmenprogramm für Existenzgründer

Nach der Begrüßung, die um 14 Uhr stattfinden wird, können sich Gründer auf ein spannendes Programm freuen. Dieses besteht aus folgenden Vorträgen:

  • 14:10 Uhr: Von der Idee zum Businessplan,
 Yvonne Theißen Jansen, Kreissparkasse Köln
  • 14:50 Uhr: Marketing – mehr als Werbung, 
Ingo Rakemann,
 EWD Expertennetzwerk Deutschland GmbH
  • 15:40 Uhr: Öffentliche Finanzierungshilfen und Bankgespräch, Martin Ernst, Volksbank Erft eG und Ralf Hülsbusch, DZ Bank AG

Im Anschluss haben Existenzgründer die Möglichkeit, Fragen zu stellen, die von den Experten beantwortet werden. Weitere Informationen zum Gründernachmittag erhalten Existenzgründer auf der Website der IHK-Köln (externer PDF-Link). Der Eintritt zum Gründernachmittag ist kostenlos, um Anmeldung vorab wird jedoch gebeten.

Nutzen Sie unsere kostenfreien Gründer- & Unternehmer-Services!

Fördermittel-Check | Berater finden | Geschäftsidee vorstellen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.