Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Kleinhotels im Baukastensystem bieten neue Geschäftsideen im Tourismus

Wer ein großes Grundstück mit mindestens 250 Quadratmetern Fläche hat und auf der Suche nach neuen Geschäftsideen ist, kann sich ab sofort im Tourismus selbständig machen. Gerade in ländlichen Regionen, in denen sich der Bau von Hotels im Vier-Sterne-Standard nicht rentiert, stellen Kleinhotels eine kostengünstige Alternative dar.

Diese neue Geschäftsidee stammt von der Firma „mein kleinHOTEL“ (externer Link) und bietet eine Möglichkeit, sich im Haupt- oder Nebenerwerb im Tourismus selbständig zu machen. Im Baukastensystem werden moderne Design-Appartements errichtet, welche je nach verfügbarer Fläche individuell erweitert werden können. Über ein Franchisesystem können Landwirte, Familien mit großem Garten oder andere Grundstücksbesitzer ihre ungenutzten Flächen somit gewinnbringend nutzen.

Ländliche Regionen profitieren von neuen Tourismus-Konzepten

Die Appartements sind in Vier-Sterne-Qualität ausgestattet und können dank ihres geringen Erschließungsaufwandes gerade in strukturschwachen Regionen errichtet werden. Sowohl Aktivurlauber als auch Businessreisende, Genusstouristen oder Familien sollen zur möglichen Zielgruppe gehören – wenn sie außerhalb von Ballungszentren ihren Urlaub verbringen und keine Abstriche in punkto Design, Ausstattung und Service machen möchten. Themenorientierte Freizeit- und Serviceangebote sowie ein zentrales webbasiertes Buchungssystem gehören standardmäßig dazu.

Franchise-Konzepte im Tourismus beliebt

Die Umsetzung von neuen Geschäftsideen im Tourismus über entsprechende Franchise-Systeme ist beliebt: Rund 20 Prozent aller Franchise-Gründungen erfolgte im Jahr 2015 in der Branche „Gastronomie/ Touristik/ Freizeit“. Neben den Branchen Dienstleistung und Handel belegt sie damit den dritten Platz (Quelle: statista.de, externer Link). Gerade für Existenzgründer, welche auf ein erprobtes Geschäftsmodell zurückgreifen möchten, bietet Franchising eine echte Alternative.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden