Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Glühbirne

Start-ups haben besonders in der Zusammenarbeit mit kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der Informations- und Kommunikationsbranche (IKT) gute Geschäftschancen. Dies ergab eine aktuelle Studie des RKW-Kompetenzzentrums.

KMU stehen häufig in Kontakt zu Start-ups

37 % aller befragten KMU haben schon einmal mit Start-ups zusammengearbeitet. Dabei haben gegenwärtig ein Viertel der Unternehmen mindestens einmal monatlich Kontakt zu Gründern, während 54 % bisher nicht mit Start-ups kommunizierten.

Wichtig für die Zusammenarbeit ist laut RKW-Studie ein persönlicher Bezug zu den Existenzgründern. So gaben über die Hälfte der befragten KMU eine im Vorfeld bestehende persönliche Beziehung zu den Gründern als Voraussetzung für die Kooperation an.

Technische Innovation als Hauptmotiv der Zusammenarbeit von KMU und Start-ups

Im Fokus der Kommunikation zwischen KMU und Start-ups stehen die Themen Produktinnovation und neue Technologien. Entsprechend besteht besonders in der IKT-Branche großes Interesse an einer Zusammenarbeit: Etwa 50 % der KMU haben in diesem Bereich Kooperationserfahrung mit einem Start-up-Unternehmen.

Ebenso gab die Hälfte der befragten KMU das Entwickeln neuer Geschäftsmodelle als Grund der Zusammenarbeit an. Daneben hofft jedes zweite Unternehmen, durch die Kommunikation neue, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen.

Großteil der Kooperationen zwischen KMU und Start-ups erfolgreich

Laut der RKW-Ergebnisse gaben 60 % der befragten KMU an, die im Voraus gesetzten Ziele der Zusammenarbeit mit einem Start-up-Unternehmen ohne nennenswerte Abweichungen erreicht zu haben. 95 % der Unternehmen, die Kommunikationserfahrung mit Gründern haben, würden erneut mit Start-ups zusammenarbeiten.

Weitere Informationen: RKW-Studie: Mittelstand meets Startup: Potenziale der Zusammenarbeit (externer Link)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?