Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Erfreuliche Entwicklung der wirtschaftlichen Lage in Deutschland

Der März brachte bisher eine Vielzahl von guten Nachrichten für deutsche Unternehmen und Start-ups. Wie wir in den News vom 18.03.2015 berichtet haben, befindet sich die Wirtschaftslage in Deutschland nach der konjunkturellen Schwächephase des vergangenen Sommers im Aufschwung. Dies liegt vor allem an den international wettbewerbsfähigen und solide finanzierten deutschen Unternehmen sowie dem derzeit stabilen Arbeitsmarkt. Auch das merklich angestiegene Bruttoinlandsprodukt hat zur Entspannung der Wirtschaftslage beigetragen. Die weiteren wichtigen Neuigkeiten haben wir für Sie zusammengefasst:

  • Risikokapital in Deutschland wächst

Eine neue Studie der Analysefirma CB Insights ergab, dass Investitionen mit Risikokapital in Deutschland stark zugenommen haben. Binnen eines Jahres wurden mehr als 1,3 Milliarden US-Dollar in deutsche Unternehmen und Start-ups investiert. Bei Seed-Investment konnte mit 10% der stärkste Anstieg verzeichnet werden. Alle weiteren wichtigen Zahlen und Informationen sowie die gesamte Studie finden Sie in den News vom 13.03.2015

  • Mittelstand differenziert sich aus

Zwei neue Studien des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) in Bonn haben die Entwicklung des deutschen Mittelstandes nachgezeichnet. Die Ergebnisse zeigen zwei gegenläufige Tendenzen: Einerseits steigt die Anzahl an individualisierten Kleinstunternehmen und Solo-Selbstständigen, andererseits werden mittelständische Großunternehmen immer globaler. Welche weiteren Tendenzen die Studien zeigen, lesen Sie in unseren News vom 09.03.2015 

  • 100 Millionen für österreichische und deutsche Start-ups

Eine weitere gute Nachricht hat uns aus Österreich erreicht: Das Wiener Corporte-Finance-Beratungs- und Beteiligungsunternehmen „Venionaire“ plant den bisher größten österreichischen Fond für deutsche und österreichische Start-Ups. 100 Millionen Euro sollen vor allem in Tech-Start-ups investiert werden. Ziel ist es, das Unternehmenswachstum und wirtschaftsstärkende Kooperationen in Deutschland zu fördern. Zudem soll die Abwanderung von Knowhow und Innovationen ins Ausland gemindert werden. Mehr dazu in den News vom 02.03.2015

Diese guten Neuigkeiten zeigen: Deutschland wird als Wirtschaftsstandort gestärkt und bietet somit ein gutes Klima für Existenzgründungen. Mit einem gelungenen Geschäftskonzept und einem detaillierten Businessplan habe Sie gute Aussichten auf eine erfolgreiche Unternehmensgründung. Um diese von Beginn an systematisch anzugehen, ist es ratsam, mit einem geschulten Berater zusammenzuarbeiten. Dieser kann Ihnen auch wertvolle Tipps geben, wie Sie in den Genuss staatlicher Fördermittel kommen. So können Sie Ihr individuelles unternehmerisches Ziel schnell und sicher erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden