Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).


Die Top 10 der Ausreden für Zahlungsverzug

Wer kennt jemanden, der selbständig ist und keine Probleme mit säumigen Kunden hat? Das sind wohl vor allem diese, die mit Online-Bezahlsystemen arbeiten oder einen Lastschrifteinzug des Kunden besitzen. Aber selbst dann kann es zu Lastschriftrückgaben oder Rückbuchungen kommen. Das große Problem gerade für Existenzgründer ist die Angst, ihre gerade gewonnenen Kunden darauf anzusprechen oder eine Mahnung zu schicken. Noch problematischer ist es allerdings, wenn durch verspätete Zahlungen die Liquidität verloren geht.

Leider trifft es oftmals die „Kleinen“, die sowieso keine hohe Liquidität haben. Sie haben kein funktionierendes Mahnsystem und/oder eine zu enge persönliche Beziehung zum Kunden.

Wir haben mal die häufigsten Ausreden gesammelt, mit denen Existenzgründer konfrontiert werden, wenn sie ihre Kunden darauf ansprechen. Aber Vorsicht: manchmal stimmt es auch.

 

rechnung

  1. Ich habe die Kontonummer bei der Überweisung falsch angegeben.
  1. Ich habe gerade gestern heute überwiesen.
  1. Mein Büro ist abgebrannt.
  1. Ich war krank.
  1. Ich war im Ausland.
  1. Mein Computer ist kaputt.
  1. Meine Kunden zahlen nicht, daher kann ich auch nicht zahlen.
  1. Ich dachte, Sie haben eine Einzugsermächtigung.
  1. Die Rechnung muss auf eine andere Firma geschrieben werden.
  1. Die Rechnung ist bei uns nicht angekommen.

Welches ist die ungewöhnlichste Ausrede, die Ihnen schon einmal untergekommen ist?

Beitragsbild: ©pixabay.com

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?