Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Guerilla Marketing

Werbung ist langweilig? Nicht immer! Das dynamische Werbeprinzip Guerilla Marketing will in erster Linie durch kreative, unkonventionelle und raffinierte Ideen auffallen und sich somit von den Marketingaktivitäten anderer Wettbewerber absetzen. Der Name ist dabei Programm. Wie bei der Guerilla-Kriegsführung wird vor allem auf den Überraschungseffekt gesetzt, den man mit möglichst einfachen Mitteln erreichen will. Die oft spektakulär in Szene gesetzten Aktionen können sowohl witzig als auch frech oder provokant auf die Schwächen von Wettbewerbern abzielen und haben das Ziel, im Kopf der Konsumenten zu bleiben und im Optimalfall deren Mitteilungsbedürfnis anzuregen.

Guerilla Marketing ist somit das ideale Instrument für kleine und mittelständische Unternehmen. Nicht nur, weil die Durchführung einer Guerilla-Werbeaktion schon mit dem Einsatz geringer Mittel machbar ist. Gut umgesetzt generiert eine solche Aktion in Zeiten sozialer Netzwerke auch eine große virale Reichweite, die die Werbebotschaft nahezu kostenfrei verbreitet. Es gibt verschiedene Unterformen des Guerilla Marketing, wie zum Beispiel Ambush Marketing, Buzz Marketing, Ambient Marketing oder virales Marketing.

Guerilla Marketing bewegt sich nicht selten in rechtlichen Grauzonen was Themen wie Persönlichkeitsrecht, Hausrecht, Markenrecht, Sachbeschädigung (zum Beispiel in Form von Graffitis) betrifft. Manchmal fehlt auch schlicht die Erlaubnis durch das zuständige Ordnungsamt. Es empfiehlt sich daher, vor einer Kampagne die rechtlichen Rahmenbedingungen abzuklären, um so dem bösen Erwachen vorzubeugen.

Ein sehr anschauliches und erfolgreiches Beispiel für eine gelungene Guerilla Martketingaktion sehen Sie hier:

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?