Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Bildungsprogramm für junge Gründer

Ein gemeinsames Projekt der Heinz Nixdorf Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft hat sich ein ebenso großes wie vielversprechendes Ziel gesetzt:

Um dies zu erreichen bietet ein von zahlreichen Experten und Partnern zusammengestelltes Qualifizierungsprogramm individuelle Unterstützung und vermittelt unternehmerisches Know-how.

Die Teilnahme an dem Programm ist allerdings limitiert und kann nur durch eine überzeugende Bewerbung ermöglicht werden.

Unter allen Bewerbern wählt die Jury die besten Konzepte aus: Die angehenden Unternehmer(-teams) erhalten dann neben einer finanziellen Unterstützung in Höhe von maximal 15.000€ auch eine intensive Betreuung zu allen wichtigen Aspekten einer Existenzgründung: Ob juristische Fragen der Unternehmensgründung, die Erstellung von Business– und Finanzplänen, Marketingstrategie und vieles mehr – zu allen Bereichen finden die Teilnehmer kompetente Hilfestellung, sei es durch die Vermittlung von relevantem Fachwissen oder den Ausbau von Softskills.

Darüber hinausgehend bietet das Projekt auch die Möglichkeit, Netzwerkarbeit zu leisten, denn der Kontakt zu Kooperationspartnern und Geldgebern ist bei jeder Unternehmensgründung ein enormer Vorteil.

Junge, engagierte und kreative Köpfe sollen so in ihrem unternehmerischen Denken und Handeln gestärkt werden. Der Fokus liegt dabei auf dem Erwerb unternehmerischer Qualifikationen die dabei helfen, Projekt- und Gründungsideen in die Tat umzusetzen. Bei der Realisierung der jeweiligen Projekte sollen zudem die Aspekte der Wirtschaftlichkeit und der Nachhaltigkeit Beachtung finden.

Alle weiteren Informationen zum Gründerbildungsprogramm sowie zur Bewerbung finden Sie hier.

Beitragsbild: © Fotolia.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden