Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Informationsveranstaltungen im Rahmen der Gründerwoche 2015

Im Rahmen der Gründerwoche bietet das Expertennetzwerk kostenlose, zweistündige Informationsveranstaltungen zu den Themen Existenzgründung und Selbstständigkeit an.

Begonnen wird mit der Veranstaltung zum Thema Finanzierung. Hier werden die Teilnehmer kompakt und übersichtlich über die wichtigsten Möglichkeiten zur Kapitalakquise informiert. Dabei geht es unter anderem um staatliche Förderprogramme, Bankdarlehen und Venture Capital.

Es folgen Informationsveranstaltungen zu den Themen Marketingstrategien und Businessplanerstellung für Existenzgründer. Beendet wird der Tag mit einer Veranstaltung zum Thema Unternehmerpersönlichkeit.

Da es möglichst vielen Interessenten ermöglicht werden soll, an einem der angebotenen Themen teilzunehmen, ist pro Person nur die Anmeldung für ein Thema möglich. Sollten Sie sich für mehrere Themen dieser Informationsveranstaltung interessieren, können Sie sich wahlweise auch für das Gründerseminar am 06. Mai 2015 oder für eine individuelles, 30-minütiges Beratungsgespräch anmelden.

Weiter zum Gründerseminar

Weiter zu den individuellen, 30-minütigen Beratungsgesprächen

Informationsveranstaltung  in Köln

Termin:               Donnerstag, 07. Mai 2015
Beginn:               09:00
Ende:                  ca. 18:00
Ort:                      Goltsteinstraße 28-30, 50968 Köln (Bayenthal)
Teilnehmerzahl: max. 5 Teilnehmer pro Veranstaltung

Ablauf und Themen der Informationsveranstaltung

Zeit: 09:00-11:00

Thema: Finanzierung und Fördermittel

Die erste Veranstaltung wird sich mit den diversen Möglichkeiten zur Finanzierung der Geschäftsidee beschäftigen. Dabei bilden folgende Fragen den Rahmen dieser Veranstaltung:

  • Welche Kredite gibt es und wie kann man sie erfolgreich beantragen?
  • Welche Fördermittel können Existenzgründer für die Umsetzung ihrer Geschäftsidee nutzen?
  • Was bedeutet Venture Capital?
  • Ist die Unterstützung durch Business Angels für das jeweilige Projekt des Gründers möglich und sinnvoll?

Zeit: 11:00-13:00

Thema: Marketing und Marketinginstrumente

Die zweite Veranstaltung wird sich mit dem Thema Marketing und den verschiedenen Marketinginstrumenten beschäftigen. Unter anderem sollen die folgenden Fragen geklärt werden:

  • Was verbirgt sich hinter dem Begriff Marketing?
  • Warum ist eine Marketingstrategie für Existenzgründer und Selbstständige so wichtig?
  • Welche Marketingstrategien passen zum Produkt/zur Dienstleistung des einzelnen Gründers?

Zeit: 13:00-14:00

Mittagspause

Zeit: 14:00-16:00

Thema: Der Businessplan – Die Basis für den Erfolg

Das dritte Thema des Veranstaltungstages ist der Businessplan. Den Teilnehmern werden die wichtigsten Informationen zum Businessplan kompakt vermittelt. Folgende Fragen sollen unter anderem  geklärt werden:

  • Wofür wird der Businessplan benötigt?
  • Was sind die Bestandteile eines überzeugenden Businessplans?
  • Gibt es für Existenzgründer mögliche Fördermittel für die Erstellung eines Businessplans?

Zeit: 16:00-18:00

Thema: Mein Profil – Bin ich eine Unternehmerpersönlichkeit?

Die abschließende Veranstaltung wird sich mit dem Profil der Teilnehmer beschäftigen. Eine gute Geschäftsidee allein reicht nicht immer aus. Der Gründer muss auch eine entsprechende unternehmerische Persönlichkeit mitbringen, um die Herausforderungen einer Existenzgründung meistern zu können. Dabei werden unter anderem folgende Fragen zur Diskussion stehen:

  • Wie hoch sind die Belastbarkeit, Motivation und die Risikobereitschaft des Gründers?
  • Sind die nötigen fachlichen Qualifikationen vorhanden?
  • Besteht Rückhalt und Sicherheit in der Familie?
  • Ist ein grundlegendes unternehmerisches Denken vorhanden?

Anmeldung:
Die Teilnahmezusage erfolgt nach der zeitlichen Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Die Teilnahme an dieser Informationsveranstaltung ist kostenlos, aber auf je 5 Teilnehmer pro Veranstaltungsblock beschränkt.

Veranstalter:
Veranstalter der Informationsveranstaltungen ist das Expertennetzwerk Deutschland in Zusammenarbeit mit der Gründerinitiative „Deutschland startet“.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?