Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 10:00-16:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Experten informieren persönlich am Telfon unter 0800 58 95 505 über Fördergelder, Finanzierung und Versicherungen
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können – inkl. spezieller Hilfspakete im Rahmen der Corona-Krise!

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.







DatenschutzDie abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen unter Datenschutzerklärung.

Ältester Wirtschaftspreis Deutschlands wird dieses Jahr zum 33. Mal verliehen

Der Innovationspreis der deutschen Wirtschaft wird seit 1980 jährlich verliehen und ist somit der älteste Innovationspreis Deutschlands. Der Preis ehrt herausragende technische, wissenschaftliche und geistige Errungenschaften. Die Philosophie hinter dieser Auszeichnung ist, dass durch die sinkenden Rohstoffressourcen in Deutschland neue, innovative Produkte und Ideen benötigt werden, um dem drohenden Rohstoffmangel vorzubeugen. Die Schirmherren des Preises sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Die Auszeichnung wird in den Kategorien Start-up-Unternehmen, mittelständische Unternehmen und Großunternehmen verliehen. Die Bewertungskriterien für alle teilnehmenden Unternehmen sind:

  • Projektkonzept
  • Marktchancen bzw. – erfolg
  • Innovationsmanagement
  • Zusätzliche Anwendungsgebiete (Synergieeffekte)
  • Wirtschaftlichkeit
  • Nutzen für die Umwelt/Gesellschaft (Nachhaltigkeit)
  • Kooperationen (intern/extern)

Start-up-Unternehmen, die teilnehmen wollen, müssen dafür folgende Anforderungen erfüllen:

  • nicht länger als zehn Jahre auf dem Markt
  • max. 25 % Konzernbeteiligung
  • weniger als 50 Mitarbeiter

Die Preisträger bekommen einen je einen Award mit persönlicher Gravur Innovationspreises und werden durch eine breit angelegte Kommunikationskampagne in verschiedenen Medien werbewirksam platziert.

Bewerbungsschluss für die Teilnahme am Innovationspreis der deutschen Wirtschaft ist der 10. Oktober 2013. Die Preisverleihung folgt im Frühjahr 2014.

 

Nutzen Sie unsere kostenfreien Gründer- & Unternehmer-Services!

Fördermittel-Check | Berater finden | Geschäftsidee vorstellen | Newsletter (monatlich)

Comments are closed.