Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Work-Life-Balance

Der Begriff „Work-Life-Balance“ bezeichnet einen Idealzustand, in dem Arbeits- und Privatleben in einem ausgeglichenen Verhältnis zueinander stehen.

Eine gedankliche Voraussetzung dieses Begriffes ist, dass „Arbeit“ und „Leben“ zwei voneinander getrennte Konzepte sind. Diese gilt es in ein ausbalanciertes Verhältnis zu bringen. Tatsächlich messbar ist die Umsetzung dieses Balanceaktes nicht, vielmehr hängt die Bewertung vom subjektiven Empfinden der arbeitenden Person ab. Einen entscheidenden Faktor stellt hierbei zum Beispiel das Verhältnis von Arbeitszeit zur Freizeit dar. Ebenso kann das persönliche Empfinden von Über- oder Unterforderung zu einem Ungleichgewicht führen. Außerdem fällt es vielen Menschen schwer, die Grenzen zwischen ihrer Erwerbstätigkeit und ihrem Privatleben klar zu ziehen, sie können nach dem Feierabend schlecht abschalten und nehmen die Arbeit im wörtlichen Sinne oder gedanklich mit nach Hause. In diesem Fall spricht man von „Entgrenzung der Arbeit“.

Auch der umgekehrte Fall kann gegeben sein: Wenn das Privatleben einen zu großen Einfluss auf den Arbeitsalltag hat, die Konzentration stört und somit die Produktivität leidet, herrscht ebenfalls ein Ungleichgewicht.

Um eine gute Work-Life-Balance zu sichern, ist es wichtig, sich neben der Erwerbstätigkeit einen privaten Ausgleich zu suchen: Sport, Verabredungen mit Freunden oder sonstige Aktivitäten, die Freude und Entspannung bringen. So können sich Körper und Geist regenerieren – dies ist für eine anhaltend effektive Arbeitsleistung und das persönliche Wohlbefinden unabdingbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?