Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Bezuschusste Existenzgründerberatung in den Kölner Stadtteilen Mülheim, Buchforst und Buchheim

Das Projekt „Beratungsscheck Mülheim“ unterstützt junge Unternehmen, die in Köln-Mülheim, -Buchforst oder -Buchheim ansässig sind. In erster Linie richtet sich das Angebot an kleinere und mittlere bereits bestehende Unternehmen, denen der Zugang zu kostenpflichtigen Beratungsleistungen ermöglicht werden soll. Jeder Antragssteller, dessen Förderung bewilligt wird, erhält eine Bezuschussung von 1.000 € zu den durch den Berater in Rechnung gestellten Beratungskosten.

Im Rahmen des integrierten Handlungskonzeptes „MÜLHEIM 2020 Wege öffnen – Übergänge schaffen – zusammen wachsen“ soll die wirtschaftliche und soziale Situation in den jeweiligen Stadtteilen verbessert werden. Mit Hilfe der Beratung werden bestehende Unternehmen stabilisiert, indem

  • bestehende Defizite aufgedeckt werden.
  • Hilfestellung gegeben wird, wie Fehlentscheidungen zu identifizieren und vermeiden sind.
  • erster Handlungsbedarf definiert wird.

Antragsberechtigt sind Unternehmen, die

  • zwischen zwei und fünf Jahren am Markt sind.
  • im Programmgebiet Köln-Mülheim, -Buchforst oder -Buchheim ansässig sind.
  • rechtlich selbstständig sind oder den Freien Berufen angehören.

Darüber hinaus dürfen im letzten Geschäftsjahr vor Beginn der Beratung in den jeweiligen Unternehmen nicht mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigt gewesen sein. Der Jahresumsatz darf nicht über 50 Millionen Euro liegen und die Jahresbilanzsumme darf nicht mehr als 43 Millionen Euro erzielt haben. Diese Einschränkungen gelten auch für Unternehmen, die mit anderen Unternehmen verbunden beziehungsweise verpartnert sind.

Förderfähig sind Beratungen unter anderem in den Bereichen

 Nähere Informationen erhalten Sie unter 0221 / 2221510.

 

 

 

 

Comments are closed.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden