Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Das BMWi kürt die IKT-Gründer des Jahres

Am 7. Mai fand zum vierten Mal der Kongress „Junge IKT-Wirtschaft: Gründen – Investieren – Wachsen“ mit begleitender Gründermesse im KOSMOS, Berlin statt. Start-ups konnten hier ihre Entwicklungen und Lösungen für Informations- und Kommunikationstechnologien präsentieren und aufzeigen, wie sie mit Kreativität und Flexibilität die rasche Umsetzung von Ideen in marktfähige Produkte und Dienstleistungen entscheidend vorantreiben (Wir berichteten in den News vom 29.04.2015).

Nun stehen die vier Gewinner des Preises „IKT-Gründung des Jahres“ fest, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Dr. Rainer Sontowski äußerte sich äußerst wertschätzend über die jungen Unternehmen:

„Start-ups wirken wie ein Lebenselixier: Sie entwickeln neue Geschäftsmodelle, fördern den Wettbewerb und sind damit wichtiger Motor für Innovationen und zukünftiges Wachstum. Die heute ausgezeichneten Start-ups stehen exemplarisch für zahlreiche exzellente Jungunternehmen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien. Sie zeigen, welche Chancen die zunehmende Digitalisierung für unsere Wirtschaft bietet.“

Und dies sind die Gewinner:

Der 1. Preis (50.000 €) ging an die Zertisa GmbH, Anbieter einer Software-Management-Plattform, die eine individuelle Gestaltung von Nutzeroberflächen und Inhalten von Smartphones und Tablets ermöglicht.

Den 2. Platz , dotiert mit 30.000 €, ergatterte die Sicherheitssoftware der VMRay GmbH. Diese Software kann sogar hoch spezialisierte Schadsoftware erkennen.

Auf Platz drei, belohnt mit 10.000 €, schaffte es das Funksystem D2SENSE der Comnovo GmbH, dass die Arbeitssicherheit beim Einsatz mobiler Maschinen und Fahrzeuge erhöht.

Den vierten Platz, ebenfalls mit 10.000 € dotiert, erreichte das Berliner Start-up SOPAT, welches mittels der Online Particle Analysis Technology die Verteilung und Größe verschiedener Stoffpartikel misst. Dieses Analysetool nutzt vor allen Dingen Unternehmen aus der Chemie, Pharmazie sowie der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie.

Neben der Preisverleihung wurde auch der 1000ste bewilligte INVEST-Zuschuss für Wagniskapital gefeiert: Freuen durfte sich Dr. Ekkehard Stadie, er investierte in das Unternehmen Caremondo, eine Internetplattform für Gesundheitsleistungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden