Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Darum sollten Sie sich die Chance am Alumni Gründer-Pitch teilzunehmen nicht entgehen lassen

Vom 5. bis zum 7. März 2015 tagt bereits zum dritten Mal die Alumni Deutschland Konferenz der renommierten Wirtschaftshochschule St. Gallen (HSG) in München, in deren Rahmen auch diesmal wieder ein Gründer-Pitch passend zum Thema der Konferenz, „Industrie 4.0/The Internet of Things“, angesetzt ist. Wer sich, seine innovative Geschäftsidee und sein Unternehmensprofil dort verorten kann, wo die fortschreitende Vernetzung von Mensch, Ding und Maschine Programm ist, der kann sich noch bis zum 15. Dezember diesen Jahres für eine Teilnahme am HSG Alumni Pitch 2015 anmelden.

Gesucht werden laut Ausschreibung „die besten Ideen, cleversten Geschäftsmodelle und smartesten Entrepreneure“. Es winken Siegerprämien im Gesamtwert von 16.000 Euro, aufgeteilt zwischen den drei besten Teams. Jedes Team muss jeweils aus mindestens zwei Gründern bestehen und ein ausgearbeitetes Geschäftsmodell sowie einen Prototyp oder eine erlebbare Dienstleistung vorweisen können, welche es per Netviewermeeting am 6. März 2015 einer fachkundigen Jury aus Venture Capitalists, HSG Alumni und Unternehmern präsentiert. Ein Live-Pitch dieser Art bietet dabei nicht nur den besten 6 bis 10 Teilnehmern die Chance auf Präsentation ihres Konzeptes während der Konferenz sowie eine der Siegprämien, sondern ermöglicht allen Teilnehmern des Netviewermeetings einen direkten Zugang zu Inkubatoren ohne großen Zeit- und Reiseaufwand.

Die St. Gallener Universität hat die Förderung des Unternehmertums schon länger in ihr Curriculum aufgenommen und setzt ihr Vorhaben mit dem anstehenden Pitch erneut in die Tat um. Die HSG gehört zu den führenden Ausbildungsstätten Europas im Bereich Wirtschaft und versammelt somit viele namenhafte und einflussreiche Gründer, Financiers und Business Angels in ihrem Umfeld, weshalb sich Gründer diese gewinnbringende Chance zum Networking und potentiellen Zusammenkommen mit einem interessierten Accelerator nicht entgehen lassen sollten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?