Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Warum Sie als Unternehmer Vorbilder dennoch brauchen

Vorbilder haben, Fansein und von Jemandem als seinem Idol sprechen – das erinnert Sie an inzwischen totgeschwiegene, rückwirkend auch eher peinlich eingestufte Teenagerzeiten mit Überbegeisterung, Idealismus und Träumerei? Mag sein, doch so wie Sie gewachsen sind und sich Ihr Leben durch die Selbstständigkeit verändert hat, so haben es auch Ihre Vorbilder. Ob es nun ein Steve Jobs oder eine andere bekannte Unternehmerpersönlichkeit ist, vielleicht aber auch jemand aus Ihrer Familie oder Ihrem Freundeskreis oder ein inspirierender Mensch mit Visionen, der Ihnen zu einem Zeitpunkt Ihres Lebens über den Weg lief, als Sie mit sich haderten, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen – Vorbilder haben einen nicht zu unterschätzenden Wert.

Sie treiben uns an, lassen uns streben sowie träumen und wenn Sie sie reflektiert, abseits von Starstilisierung und auf ein übermenschliches Podest stellend als innere Identifikationsfläche für sich nutzen lernen, können Idole Ihnen helfen, sich zu erden und beruflich zu fokussieren. Einige Gründe dafür, warum es für jeden Unternehmer lohnenswert ist, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um über seine Vorbilder nachzudenken, haben wir im Folgenden für Sie aufgelistet.

Unternehmensprofil schärfen und eigenen Standort bestimmen:

Wer bin ich und wer bin ich nicht? Wo habe ich begonnen, wo befinde ich mich gerade und wo will ich hin? Vorbilder können Ihnen helfen sich abzugrenzen und eine Bestandsaufnahme zu machen, da wir alle bei anderen von außen eher in der Lage sind genauer zu analysieren und zu beurteilen. Im Abgleich mit den Projekten sowie Vorgehensweisen Ihrer Vorbilder und auch mit den sie auszeichnenden Eigenschaften, die Sie an ihnen bewundern, kann Ihnen in Verbindung mit gelungenen Konkurrenzanalysen klarer werden, was Sie sich für sich als Geschäftsführer und Ihr Unternehmen vorstellen, ob Sie auf dem Weg dort hin sind oder sich Ihre Umstände, Ziele und Einstellung vielleicht geändert haben. Ob dies positiv oder negativ bewertet werden sollte, entdecken Sie selbst. Vorbilder können als Impulse zur Reflexion dienen, um gegebenenfalls auch neue Wege einzuschlagen.

Kompass und roter Faden:

Haben Sie eine genaue Zielvorstellung für Ihr Unternehmen, können Ihnen Vorbilder helfen, die Orientierung bei den vielen kleinen Teilzielen nicht zu verlieren. Verzettelungsgefahr ist eine Nebenwirkung der ambitionierten Erfolgsorientierung und nur zu menschlich. Haben Sie mal wieder das Gefühl, etwas zu schwimmen, finden Sie in Form Ihrer Vorbilder einen roten Faden an der Hand, der Sie befähigen kann, auf das Wesentliche zurückzukommen. 

Denken Sie groß:

Träumen und in großen Dimensionen denken macht den Entrepreneur aus. Nutzen Sie die Motivation, die Ihnen die Erfolgsgeschichten Ihrer Vorbilder schenken, um Ihre eigenen Ambitionen auch bei beschwerlichen Phasen in Ihrer Selbstständigkeit nicht zu verlieren. Wer sich mit seinen Idolen vergleicht, hat seine Ziele leichter vor Augen. Wären Sie genauso ehrgeizig, wenn Sie keine Menschen kennen würden, die Sie in gesundem Maße beneiden und anstreben könnten, was diese Ihnen vor Augen führen und vorleben? 

You can do it – wir sind alle nur Menschen:

Jeder hat mal klein angefangen, auch die, die Sie bewundern. Wenn das kein schöner Gedanke ist, nutzen Sie Ihre Idole dafür, um sich die Machbarkeit Ihrer Visionen vor Augen zu führen und an sich zu glauben. Denn auch Ihre Vorbilder sind, wenn Sie genauer in ihre Biografien schauen, nicht als Meister vom Himmel gefallen, sondern haben so manches Hindernis überwunden, wurden durch so manches Scheitern unvorhergesehen auf einen anderen (besseren) Weg geleitet und haben sich nicht aufgegeben. Es sind keine unantastbaren und unvergleichlichen Superheroes, sondern ganz normale Menschen, wie Sie selbst, die Großes geschafft und Erfolge gefeiert haben. Wenn andere es schaffen, schaffen Sie es auch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden