Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

VW-Camper

Junge Unternehmen erhalten in der VW-Manufaktur in Dresden die Möglichkeit, ihre Ideen zur zukünftigen Mobilität vorzustellen. Der Automobilhersteller fördert junge Unternehmen mit einem speziellen Programm im Bereich Existenzgründung. Mit Hilfe eines umfassenden Förderprogramms sollen die Teams eigene Ideen verwirklichen. Die ersten Teilnehmer ziehen bereits im Sommer in die Gläserne Manufaktur in Dresden ein.

Geförderte Existenzgründung für Studenten und Wissenschaftler

Unter fast 50 Start-ups aus verschiedenen Ländern kürte eine achtköpfige Jury sechs Gewinner-Teams, die ihre Ideen zum Thema Mobilität der Zukunft vorstellten. Unter den Teilnehmern sind Studenten und Wissenschaftler, die bereit sind, ihre Geschäftsidee auf den Markt zu bringen.

In den Räumen der VW-Manufaktur in Dresden arbeiten diese gemeinsam mit Volkswagen-Experten und der Wirtschaftsförderung Dresden an ihren Projekten. Die Ergebnisse sollen nach drei Monaten präsentiert werden. Sind die Ideen für die Jury überzeugend, so sollen diese mit Hilfe des Förderprojektes in Dresden zur Marktreife entwickelt werden. Für diese Arbeitsphase erhalten die Teilnehmer neben einer professionellen Betreuung auch eine finanzielle Förderung.

Finanzielle Förderung zur Existenzgründung

Gründer erhalten pro Start-up während des Inkubator-Programms neben intensiver Betreuung eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 15.000 Euro. Die Jungunternehmen haben außerdem die Möglichkeit, Kontakte zu Forschern von VW aufzubauen und gemeinsam mit ihnen zu arbeiten.

Durch den Start-up-Inkubator in Dresden bekommen Studenten und Wissenschaftler die Chance, sich durch finanzielle Förderung und professionelle Beratung zur Existenzgründung fördern zu lassen. Ende 2017 sollen weitere Teams in den Inkubator einziehen.

Auf der Website Ideationhub (externer Link) können sich Interessenten informieren und Kontakt zu dem Autohersteller aufnehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?