Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Die Erwartungen steigen auf ein Zweijahreshoch

Die Förderbank KfW hat zusammen mit dem Bundesverband deutscher Kapitalgesellschaften (BVK) die Berechnungen für das German Private Equity Barometer 2013 abgeschlossen.

„Private Equity“ bedeutet übersetzt so viel wie „außerbörsliches Eigenkapital“. Private und institutionelle Anleger kaufen also Unternehmensbeteiligungen, die nicht an Börsen gehandelt werden. Das jetzt erstellte Barometer 2013 hat die aktuelle Stimmung in der Branche und die Geschäftserwartungen für die kommenden Monate untersucht. Anhand solcher Barometer werden in der Regel Prognosen zum Wirtschaftswachstum oder anderen zukünftigen Entwicklungen aufgestellt.

Obwohl das dritte Quartal mit einem Jahrestiefststand noch Anlass zur Sorge gegeben hatte, konnte im vierten Quartal eine deutliche Aufhellung der Stimmung verzeichnet werden. Durch eine Steigerung des Geschäftsklimaindikators um 19,7 Punkte auf 51,1 Saldenpunkte wurde sogar ein Zweijahreshoch erreicht.

Zur Beurteilung des Indikators wurde der Private Equity Sektor in zwei Bereiche aufgeteilt, in das Frühphasen- und das Spätphasensegment. Die Frühphasenfinanzierer – auch Venture-Capital-Geber genannt – investieren in junge Unternehmen während oder kurz nach der Gründung, hier verbesserte sich die aktuelle Geschäftslage um 24,6 Zähler auf 54,1 Saldenpunkte. Spätphasenfinanzierer hingegen investieren erst später in Unternehmen – meistens dann, wenn sie sich schon erfolgreich am Markt etablieren konnten. In diesem Bereich stiegen die Geschäftserwartungen noch deutlicher an, und zwar um 27,5 Zähler auf 59,6 Saldenpunkte.

Die KfW zögert noch etwas, aus den aktuellen Zahlen einen klaren Trend für das kommende Jahr abzuleiten, aber sie sieht zumindest eine gute Grundlage für einen potenziellen weiteren Anstieg der Geschäftserwartungen. Die wirtschaftliche Situation, die hohe Nachfrage und die Rahmenbedingungen bezüglich Fördermitteln und anderen Finanzierungsmöglichkeiten bilden derzeit jedenfalls eine gute Basis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?