Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat den neuen „German Accelerator Life Sciences“, kurz GALS, in Boston (USA) gestartet.

Deutsche Start-ups und junge Unternehmen der Life-Science-Branche erhalten so die Möglichkeit, mehrere Monate lang ihre Geschäftsidee, die Produkte und Dienstleistungen auf dem U.S.-amerikanischen Markt zu erproben und zu optimieren. Zudem stellt der GALS hilfreiche und wertvolle Kontakte zu Kunden, Mitarbeiten, Investoren und Geschäftspartnern her. Junge deutsche Technologie-Start-ups erhalten so beste Voraussetzungen, sich im Silicon Valley, in San Francisco und New York zu etablieren und weiterzuentwickeln.

Als konkrete Unterstützung stehen den Start-ups Räumlichkeiten im Cambridge Innovation Center mitten im Herzen der Life-Science Region in Boston zur Verfügung.

Bundesminister Sigmar Gabriel merkt an: „Beim Thema ,Life Sciences‘ war Deutschland noch vor 30 Jahren weltweit führend, wurde in den letzten Jahren aber von anderen Ländern überholt. Es ist an der Zeit hier wieder aufzuholen. Wir wollen jungen innovativen Unternehmen aus dem Bereich Life Sciences dabei helfen, denn sie haben es mit besonderen Herausforderungen zu tun. Mit unserem neuen German Accelerator Life Sciences bieten wir ihnen maßgeschneiderte Unterstützung im internationalen Innovationswettlauf an. Wer sich in den USA durchsetzt, einen Zugang zum US-Markt bekommt und Kooperationen mit amerikanischen Partnern schließt, der ist auf dem besten Weg, sich auch weltweit im Wettbewerb erfolgreich zu behaupten.“

Weitere Informationen zu den Bewerbungsbedingungen und -fristen finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden