Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 10:00-16:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzDie abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen unter Datenschutzerklärung.

Pelikane schwimmen in einer Reihe

Der neue Report des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) ist da und verzeichnet eine Zuspitzung der Situation im Bereich der Unternehmensnachfolge. Jedoch sind auch Lichtblicke erkennbar. Wir haben uns die Studie genauer angesehen und die spannendsten Fakten zusammengetragen.

Große Herausforderungen bei der Unternehmensnachfolge

Das Thema Unternehmensnachfolge ist ein zunehmend wichtiges Thema für den Mittelstand. Immer mehr ältere Chefs können altersbedingt ihr Unternehmen nicht weiterführen und suchen einen Nachfolger. Laut Studie ließen sich 2017 rund 6.700 Senior-Chefs bei ihrer IHK zum Thema Unternehmensnachfolge beraten – ein Rekordwert. Von diesen hatte fast jeder zweite Unternehmer zum Zeitpunkt der Beratung noch keinen passenden Nachfolger für die Existenzgründung gefunden. 

Dramatisch sieht die Lage auch bei den potenziellen Nachfolgern aus. Von diesen hatten sogar 70 % zum Zeitpunkt der Beratung noch nicht das passende Unternehmen für die Übernahme in Aussicht. 

Interesse an Unternehmensnachfolge bei Frauen steigend

Neben diesen negativen Ergebnissen der Studie ist auch Licht am Ende des Tunnels erkennbar. Der Studie entsprechend möchten sich zunehmend mehr Menschen selbstständig machen. Demnach stieg 2017 die Zahl der Nachfolgeinteressenten und Senior-Unternehmer, die sich über das Thema Unternehmensnachfolge z. B. an Tagungen oder Seminaren informierten um 14 %.

Auch nahm der Anteil der Frauen zu, die sich für eine Geschäftsübernahme interessieren: 2017 kletterte dieser auf einen Höchstwert von 26 %. Zum Vergleich: 2016 waren dies noch 21 %. Stellt man letztere Werte der Gesamtzahl der Existenzgründer gegenüber, ist letztere mit über 40 % deutlich höher.

Gründungsberater bereitet auf Unternehmensnachfolge vor

Insgesamt nahm das Interesse an Beratungen für die Unternehmensnachfolge zwar zu, die wenigen Unternehmer, die sich für eine Geschäftsübernahme interessieren, stehen jedoch häufig vor Problemen bei der Umsetzung. Vor allem die Finanzierung bereitet den Nachfolgern Schwierigkeiten: 54 % gaben an, hier Probleme zu haben. Diese können jedoch während einer Existenzgründungsberatung gemeinsam mit einem professionellen Berater geklärt werden. Zudem bereitet dieser den Nachfolger optimal auf eine Geschäftsübernahme vor. 

Nutzen Sie unsere kostenfreien Services für Ihre Gründung oder Ihr Unternehmen!

Fördermittel-Check | Berater finden | Geschäftsidee vorstellen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden
Standortanalyse

@ Newsletter-Bereich

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?