Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 10:00-16:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzDie abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen unter Datenschutzerklärung.

Drei Geldstapel stehen neben einem Holzhaus

Gute Nachrichten für Existenzgründer mit Bedarf an Fremdkapital: Laut einer Studie aus dem Jahr 2016 ist das jährliche Volumen von Wagniskapital (Venture Capital) für Existenzgründungen in Deutschland seit der Wirtschaftskrise 2009 gestiegen.

Studie zu Venture Capital: Kriterien befragter Unternehmen

Im Rahmen einer Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) wurden junge Unternehmen aus dem Bereich High Tech zum Thema Venture Capital (VC) befragt. Um an der Umfrage teilzunehmen, mussten die Existenzgründungen bestimmte Kriterien erfüllen:

  • bereits gegründet
  • am Markt aktiv
  • noch nicht in Wachstumsphase

Die Studie verglich die Situation hinsichtlich der Investition in Form von Venture Capital zwischen folgenden Gründungsjahrgängen:

  • 2009 bis 2011 (Investments bis einschließlich 2012)
  • 2012 und 2014 (Investments bis einschließlich 2015)

Die wichtigsten Ergebnisse der Venture Capital-Studie

Von den befragten Existenzgründungen haben im Jahr 2015 1.250 Venture Capital von mindestens einer Gesellschaft erhalten. Zum Vergleich: Im Jahr 2012 waren dies noch 610. Mit der Anzahl an Existenzgründungen, die durch Venture Capital finanziert wurden, stieg auch deren Anteil an der Gesamtzahl der Gründungen: Von 1,3 % (Gründungsjahrgänge 2009 bis 2011) auf 4,3 % (Gründungsjahrgänge 2012 bis 2014).

Anteil und Volumen von Venture Capital haben sich erhöht

Neben Anzahl und Anteil der mit Venture Capital finanzierten Unternehmen ist auch das Fördervolumen gestiegen. Während dieses für die Jahrgänge 2009 bis 2011 rund 554 Millionen Euro betrug, verdreifachte sich dieses bei den Jahrgängen 2012 bis 2014. Insgesamt stieg der durchschnittliche Investitionsbetrag von 900.000 Euro auf 1,25 Millionen Euro.

Alternativen zu Venture Capital für Existenzgründungen

Insbesondere innovative Unternehmen haben in der Anfangsphase der Gründung einen besonders hohen Finanzierungsbedarf. Dieser kann zwar auch mit Venture Capital gedeckt werden, dies bringt aber auch Nachteile mit sich. Zum Beispiel kann die Beteiligung vom VC-Investor an Umsatz und Gewinn zu hoch oder die Freiheit des Existenzgründers in Bezug auf Management-Entscheidungen eingeschränkt sein. Daher sollten weitere Möglichkeiten der Finanzierung wie Förderkredite bzw. Fördermittel geprüft werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden
Standortanalyse

@ Newsletter-Bereich

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?