Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Bildungsprogramm für studentische Gründer

Seit 10 Jahren findet unter der Schirmherrschaft des BMWi ein gemeinsames Projekt der Heinz Nixdorf Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft statt: das Bildungsprogramm „Herausforderung Unternehmertum“. Dieses hat sich ein ebenso großes wie vielversprechendes Ziel gesetzt: den Gründer- und Unternehmergeist junger Menschen zu fördern und ihnen unternehmerische Praxiserfahrung zu ermöglichen.

Um dies zu erreichen, bietet ein von zahlreichen Experten und Partnern zusammengestelltes 1-jähriges Qualifizierungsprogramm individuelle Unterstützung und die Vermittlung unternehmerischen Know-hows.

In interdisziplinären Projektteams werden ausgewählte Studierende in ihrer Vorgründungsphase begleitet. Geschult werden die Nachwuchsgründer unter anderem in folgenden Bereichen:

  • Ideenwerkstatt und Strategiebildung
  • Teambuilding und Teamführung
  • Projektmanagement
  • Businessplanerstellung
  • relevante juristische Grundlagen
  • Gesprächsführung und Verhandlungstechnik
  • Steuern und Bilanzen
  • Präsentationstechnik
  • Nachhaltigkeit
  • Marketing
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Um im Jahr 2016 an diesem erfolgsversprechenden Coaching teilzunehmen, können sich Teams von Studierenden (4-10 Personen) bis zum 08.08.2015 online bewerben. Zehn bis zwölf Teams werden dann eingeladen, sich am 10. September beim Pitch in Berlin zu beweisen. Sechs Teams werden anschließend für die Teilnahme am Qualifizierungsprogramm ausgewählt. Zusätzlich können sich die Gewinnerteams über Fördergelder in Höhe von bis zu 15.000€ freuen.

Wer es nicht unter die Gewinner schafft, kann trotzdem profitieren:

Ein für alle Interessierten zugängliches Highlight stellt nämlich der Gründerkongress „Herausforderung Unternehmertum“ am 11. September 2015 in Berlin dar. Hier präsentieren die Teams, die aktuell am Förderprogramm teilnehmen, ihre bisherigen Ergebnisse. Zudem bietet der Kongress die Möglichkeit, Netzwerkarbeit zu leisten, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Die Teilnahme am Kongress ist kostenlos, allerdings wird bis zum 4. September um Anmeldung gebeten.

Alle weiteren Details zum Bildungsprogramm, zu den Teilnahmebedingungen und zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden