Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 10:00-16:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Experten informieren persönlich am Telfon unter 0800 58 95 505 über Fördergelder, Finanzierung und Versicherungen
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können – Inklusive kostengünstiger Hilfe bei Anträgen für Darlehen im Rahmen der Corona-Krise!

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.







DatenschutzDie abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen unter Datenschutzerklärung.

Aufnahme der Erfurter Kathedrale

Bereits zum 5. Mal treffen sich angehende Existenzgründer und erfolgreiche Unternehmer am 12. und 13. März in Erfurt, um ihr Netzwerk zu erweitern und ihre Geschäftsidee auszubauen.

Vielfältiges Messeangebot für Existenzgründer in Erfurt

Wie zuvor drehen sich auch dieses Jahr die beiden Messe-Tage rund um die Themen Existenzgründung und Unternehmertum. Die rund 1.500 erwarteten Besucher in Erfurt können sich auf ein spannendes Programm freuen, welches u. a. aus Workshops und Fachvorträgen besteht. Daneben informieren rund 60 Aussteller über folgende Themen aus dem Bereich der Unternehmensgründung:

Wie auch im letzten Jahr gibt es ein zusätzliches Angebot für Existenzgründer und die, die sich selbstständig machen möchten: Auf zehn Standflächen können diese ihre Geschäftsidee kostenfrei vorstellen. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung hierfür erforderlich.

Alternativen zur Existenzgründermesse in Erfurt

Eine Messe wie die oben vorgestellte kann Existenzgründer auf eine Unternehmensgründung vorbereiten. Diese können sich dort z. B. betriebswirtschaftliches Wissen aneignen und Kontakte zu bestehenden Unternehmen knüpfen. Soll jedoch ein Geschäftsplan erstellt werden, ist die Kontaktaufnahme zu einem Existenzgründungsberater sinnvoll. Dieser kann bei der Businessplan-Erstellung helfen und den Gründer zudem über Fördermöglichkeiten informieren.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung für die Messe erhalten Interessierte auf der Website der Ignition (externer Link).

Nutzen Sie unsere kostenfreien Gründer- & Unternehmer-Services!

Fördermittel-Check | Berater finden | Geschäftsidee vorstellen | Newsletter (monatlich)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.