Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 10:00-16:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Experten informieren persönlich am Telfon unter 0800 58 95 505 über Fördergelder, Finanzierung und Versicherungen
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.






DatenschutzDie abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen unter Datenschutzerklärung.

Eine Frau hält drei Pflanzen in ihrer Hand.

Dass grüne Existenzgründer in Deutschland im Aufwind sind, belegt der erste „Green Startup Monitor“. Demnach zählte 2018 jedes vierte Jungunternehmen zu den „Grünen Start-ups“. Diese haben nun die Chance, sich noch bis zum 31. Juli für den Start Green Award zu bewerben und insgesamt 15.000 Euro zu gewinnen.

Der Award für grüne Existenzgründungen können sowohl Gründer als auch Start-ups erhalten. Der Preis wird in drei Kategorien vergeben:

  • Gründungskonzept inkl. Businessplan (nur für Existenzgründer)
  • Start-up (bis zu 5 Jahre am Markt aktiv)
  • Themenpreis (für Existenzgründer und Unternehmen)

Die Gewinner dieser Kategorien erhalten jeweils 5.000 Euro Preisgeld.

Auch das Publikum bewertet die Geschäftsideen

Der Wettbewerb ist offen für alle Branchen. Die eingereichten Geschäftsideen werden im Anschluss von einer Expertenjury nach bestimmten Kriterien geprüft. Diese sind z. B. :

  • Innovationsgrad
  • Marktpotenzial und Skalierbarkeit
  • Team- und Organisationskompetenzen
  • Umsetzungsfähigkeit
  • Finanzierung

Im Anschluss werden die Favoriten für das Finale in einem Public Voting bestimmt. Hierbei müssen die Halbfinalisten im Vorfeld ein 60-sekündiges Video einreichen, über welches öffentlich abgestimmt werden kann. Die besten drei jeder Kategorie präsentieren ihr Vorhaben vor der Jury im Finale. Diese kürt im Anschluss die Gewinner.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Existenzgründer der Green Economy zu unterstützen und innovativen Existenzgründungen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit eine Plattform zu geben.

Weitere Informationen zum Wettbewerb sind auf der Website von Start Green (externer Link) abrufbar.

Nutzen Sie unsere kostenfreien Gründer- & Unternehmer-Services!

Fördermittel-Check | Berater finden | Geschäftsidee vorstellen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.