Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Neue Quelle macht genauere Auswertung möglich

Das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn hat durch eine genaue Auswertung der Einkommensteuerdaten herausgefunden, dass die Zahl der Selbstständigen in Deutschland viel höher ist als bislang angenommen. Im Jahr 2007 gingen demnach circa 6,8 Millionen Menschen einer selbstständigen Tätigkeit nach – das sind 2 Millionen mehr, als die bisherigen Schätzungen ergeben hatten.

Der Unterschied fällt so groß aus, weil die Auswertung der Einkommensteuerdaten wesentlich genauer ist als die Schätzungen mit Hilfe des Mikrozensus. Der Nachteil ist allerdings, dass diese Auswertung nur mit einer erheblichen zeitlichen Verzögerung erfolgen kann, da Selbstständige ihre Steuererklärung bis zu drei Jahre nach der regulären Abgabefrist einreichen können. So können auch in Zukunft Aussagen zum aktuellen Gründungsgeschehen nur über Schätzungen sowie die Zahl der Gewerbeanmeldungen getroffen werden.

Weitere Details der Auswertung im Überblick:

  • Insgesamt waren 2007 6,8 Millionen Menschen selbstständig tätig, davon waren 2 Millionen nicht ganzjährig aktiv. Jeweils rund 50 % gaben in diesem Jahr ihr Gewerbe auf oder fingen ihre Selbstständigkeit an.
  • Zwischen 2001 und 2007 stieg die Zahl der Selbstständigen deutlich an – um circa 20 %. Sowohl im Haupt- als auch im Nebengewerbe konnte ein Zuwachs verzeichnet werden.
  • 2007 gab es 5 Millionen Gewerbetreibende, 1,6 Millionen Freiberufler und 660.000 Land- und Forstwirte, die einer selbstständigen Arbeit nachgingen. Von der Hauptgruppe, den Gewerbetreibenden und Freiberuflern, übten 60 % ihre Tätigkeit im Haupterwerb aus, bei den Land- und Forstwirten waren es 40 %.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden