Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-19:00 Uhr
So 10:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Event für Start-ups sowie Social-Media-Interessierte

Zum zweiten Mal wird in Berlin die „Lange Nacht der Start-ups“ stattfinden, zu deren Premiere sich im Vorjahr mehr als 2.000 Besucher und über 70 Start-ups einfanden. Dieses Jahr wird sie am 06. September in der Hauptstadtpräsenz der Deutschen Telekom AG veranstaltet.

Die Lange Nacht der Start-ups findet in Rahmen der re:publica statt, Europas größter Social-Media-Konferenz. Dementsprechend liegt der Fokus des Events bei Start-ups aus den Bereichen Kommunikation, Entertainment, Data Analytics und Commerce/Retail, aber auch Biotech, Lifestyle und einige andere Branchen werden vertreten sein.

Wer sein Start-up vor eingeladenen Venture Capitalists und Business Angels sowie einem großen Publikum präsentieren möchte, kann sich noch bis zum 22. Juli online anmelden. Für Start-ups mit zwei Präsentatoren ist die Teilnahme sogar kostenlos. Außerdem wird man durch die Veranstalter technisch und mit Material unterstützt, kreative Vorstellungen sind ausdrücklich erwünscht.

Auch für Besucher lohnt sich die Lange Nacht der Start-ups, bei Interesse kann man auch die vorhergehende Konferenz von 9 bis 17 Uhr besuchen. Auf dieser gibt es Fachvorträge, Diskussionsrunden und Workshops. Ein Kombiticket kostet 19 Euro, die Lange Nacht der Start-ups 5 Euro.

Die Lange Nacht der Start-ups im Überblick:

  • Veranstaltungstermin: 06. September 2014, 09 – 17 Uhr
  • Veranstaltungsort: Hauptstadtpräsenz der Deutschen Telekom, Berlin
  • Vielfältiges Programm für Start-ups und Interessierte
  • Anmeldeschluss für Start-ups: 22. Juli 2014
  • Teilnahme für Start-ups mit maximal zwei Präsentatoren kostenlos
  • Eintritt für Besucher 5 Euro, Kombiticket (inklusive Konferenz) 19 Euro

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lexikon für Existenzgründer und Start-ups

Das Thema Existenzgründung ist komplex. Sie möchten einen speziellen Begriff rund das Thema Gründung und Selbstständigkeit nachschlagen? In unserem Glossar finden Existenzgründer alle wichtigen Begriffe kurz und bündig erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Existenzgründer!

Letzte Gründerwissen-Beiträge:
Unternehmensnachfolge
Existenzgründung im Handwerk
Existenzgründung in der Gastronomie
BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen
Kleingewerbe gründen/anmelden

@ Newsletter-Bereich

Kostenlose Erstberatung

Sie möchten sich selbstständig machen oder sind es schon?
Wir kennen die passenden Förderprogramme und Gründungsberater.

Sie haben zwei kostenlose Möglichkeiten:

>> Fördermittelcheck

>> Experten-Hotline
unter 0800/5895505

Lesenswert:
Businessplan erstellen lassen?