Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 13:00-19:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Deutschland Startet - Die Initiative für Existenzgründer
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.





DatenschutzIhre Daten sind sicher nach
§4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Stimmt genau! Vorausgesetzt man weiß, dass man nicht alles weiß. Denn dann kann man sich Experten holen, die fehlende Kenntnisse in einzelnen Bereichen ausgleichen. Was? Viel zu teuer? Wir sagen, dass es viel teurer ist, aufgrund von Wissenslücken mit Ihrem Unternehmen baden zu gehen. Zudem ist „teuer“ relativ, wie unser heutiges Fan Friday Issue zu zeigen versucht.

Stärken erkennen

Lutz Lukullus hat eine Ausbildung als Koch gemacht, viele Jahre bei den Besten der Besten gelernt und möchte sich nun mit einem Restaurant selbstständig machen. Glückwunsch! Doch bevor es losgeht, sollte er einen Moment innehalten und sich fragen, von welchen Bereichen der Gastronomie er tatsächlich Ahnung hat. Kochen? Auf jeden Fall. So schnell macht ihm niemand eine Rübe für eine Aubergine vor. Warenbeschaffung? Na klar. Er kennt alle Großmarkthändler seit Jahren persönlich. Lagerhaltung? Check. Hygienevorschriften? Check. Abwicklung von Bestellungen? Check. Doch wie kommen die Gäste eigentlich ins Restaurant? Und welchen Anteil des Umsatzes kann er tatsächlich als Gewinn verbuchen?

Relevantes Wissen

Wenn Sie sich dazu entschließen einen eigenen Betrieb zu führen, dann muss Ihr Hauptaugenmerk auf den Bereichen Vertrieb, Marketing, Finanzierung, Personal und Einkauf liegen. Im Fall von Lutz Lukullus kommt noch die Produktion hinzu, aber die hat er ja bereits im Griff. Gleiches gilt für den Einkauf. Dass er sich zudem um die Finanzierung seines Restauranttraums kümmern muss, ist ihm auch klar. Was er aber vielleicht vergisst ist, dass der Bereich der Finanzierung nicht nur das Startkapital betrifft. Vielmehr muss er dauerhaft seine Ausgaben und Einnahmen im Auge behalten und sich kontinuierlich um Sozialabgaben, Versicherungsbeiträge, Steuern und vieles mehr kümmern. Von Vertrieb, Marketing und Personalmanagement hat er ebenso wenig Ahnung. Was tun?

Schwächen ausmerzen

Wenn Lutz Lukullus zuvor im Lotto gewonnen hätte, dann könnte er sein mangelndes Wissen durch die Zusammenarbeit mit Werbeagenturen, Außendienstmitarbeitern, Vermögensberatern, Personalagenturen und, und, und ausgleichen. Lutz hat aber nicht im Lotto gewonnen. Muss er auch nicht. Er kann seine Wissenslücken auch anderweitig schließen. Da er ohnehin nicht gleichzeitig kochen und servieren kann, wird er Mitarbeiter einstellen. Und genau die können ihm helfen. Vielleicht weiß die neue Kellnerin aus früheren Tätigkeiten, wie man Gäste ins Restaurant bekommt und schon ist das Thema Vertrieb abgehakt. Und der Sohn der Nachbarin hat doch kürzlich eine Ausbildung als Mediengestalter abgeschlossen. Ob der nicht Lust hat, einen Internetauftritt und die Speisekarten zu designen? Und da gab es doch diese Marketingvorträge bei der IHK. Vielleicht hat die Kellnerin ja Lust, sie zu besuchen und sich weiterzubilden?

Keine Angst vor Wissenslücken

Zu Ihren Wissenslücken zu stehen ist das A und O. Nur dann wissen Sie, in welchen Bereichen Sie Hilfe benötigen und die können Sie auf unterschiedliche Art und Weise und an unterschiedlichen Orten finden: Mitarbeiter (angestellt, frei, Aushilfen, 450-Euro Basis), sogenannte runde Tische von Verbänden, Fachzeitschriften, Seminare und, und, und. Selbst an der Volkshochschule finden Sie Einführungskurse in ausgewählte betriebswirtschaftliche Bereiche, die Ihnen ein Gespür dafür geben, wo Sie genau Unterstützung benötigen. Ach ja, und wenn Sie doch die Angst überkommt sich bloßzustellen, dann denken Sie daran, dass es Ihrem Konkurrenten ähnlich ergeht. Ausgenommen er heißt Bruce Allmächtig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gründerwissen

Gründerwissen:

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist komplex. Sie möchten daher einen speziellen Begriff nachschlagen? - Mit unserem Glossar kein Problem: Hier finden Sie alle wichtigen Begriffe dieses Fachgebietes übersichtlich sortiert und in verständlichen Worten erklärt.

>> Auf zum Lexikon für Gründer!

Letzter Gründerwissen-Beitrag: BAFA-Förderung für Unternehmensberatungen

Kostenlose telefonische Erstberatung

Holen Sie sich Unterstützung von einem zertifizierten Gründungsberater, mit dem Sie die Förderprogramme beantragen. Wir suchen für Sie den passenden Berater in Ihrer Region.

>> Berater finden