Telefon E-Mail Beratersuche
X
Bundesweites kostenloses Experten-Telefon

Mo-Fr 08:00-22:00 Uhr
Sa 10:00-16:00 Uhr
So 10:00-16:00 Uhr

24h Rückruf-Service
100% Free Call

X
X
Experten informieren persönlich am Telfon unter 0800 58 95 505 über Fördergelder, Finanzierung und Versicherungen
Der Fördercheck

Sie erhalten staatliche Zuschüsse für Ihre Existenzgründung oder für Ihr Unternehmen.

Überprüfen Sie hier kostenlos Ihre Förderfähigkeit.

Machen Sie den kostenlosen Fördercheck!
FÖRDERCHECK

Überprüfen Sie hier kostenlos und unverbindlich, wie Sie durch staatliche Fördermittel Ihre Existenzgründung oder Ihre bereits bestehende Selbstständigkeit optimieren können.

Direkte Auskunft auch über unsere kostenlose Experten-Hotline 0800 / 58 95 505.







DatenschutzDie abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen unter Datenschutzerklärung.

Schwarzer Hintergrund mit der Aufschrift Copyright.

Existenzgründer, die ein innovatives Geschäftsmodell auf den Weg gebracht haben, sollten dieses schützen und ein Patent anmelden. Das Patent- und Schutzrechtwesen ist jedoch für frischgebackene Gründer häufig ein Buch mit sieben Siegeln, da es sehr komplex ist. Das Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) hat eine App entwickelt, welche das Thema vereinfachen soll und Gründer Antworten zum Thema Patentanmeldung und Schutzrecht gibt.

Das Thema Patent- und Markenrecht besser direkt angehen und die Geschäftsidee schützen

Neben typischen Gründertätigkeiten wie der Businessplan-Erstellung, dem Anfertigen von Konzepten zum Thema Marketing und Vertrieb und der Gewerbeanmeldung vergessen Unternehmensgründer häufig den Schutz ihrer eigenen Geschäftsideen oder schieben diesen auf die lange Bank. Dabei kommt der Sicherung des Geschäftsmodells eine große Bedeutung zu. Denn ist eine Geschäftsidee nicht ausreichend geschützt, kann die Konkurrenz diese kopieren und selber schützen lassen. Dies ist besonders ärgerlich, wenn viel Zeit und Mühe in die Ausarbeitung des Geschäftsmodells geflossen sind, welches nun von der Konkurrenz genutzt wird. Im schlimmsten Fall droht sogar das Aus der eigenen Existenzgründung.

Besser fahren Gründer also, wenn sich diese gleich zu Beginn der Unternehmensgründung mit dem Patent- und Markenrecht befassen. Dies ist zwar aufwendig und besonders für die, die das Thema „selbstständig machen“ gerade angegangen sind, ein komplizierter Bereich, doch die Mühe lohnt sich, wenn damit die Geschäftsidee gesichert werden kann. Die App Patenticus des IAO kann hier Abhilfe schaffen. Diese hat sich zum Ziel gesetzt, das Thema Patent- und Markenrecht Interessierten nun auf spaßige und simple Weise näher zu bringen.

App zum Thema Marken- und Schutzrechte verbindet Informationen und Spiel

Die App ist in zwei Teile gegliedert: Ein Lernteil, bei dem es um das spielerische Erlernen geht, und ein FAQ-Teil, welcher die schnelle Beantwortung konkreter Fragen zum Ziel hat.

Die Anwendung beginnt damit, dass die Nutzer zunächst einen Avatar erstellen, welcher durch die App begleiten soll. Im Informationsteil wird der Nutzer in Spielform über wesentliche Punkte zum geistigen Eigentum aufgeklärt. Zu diesen gehören:

  • Arten von Schutzrechten
  • Wie der Schutz von geistigem Eigentum erfolgt
  • Wichtige Schutzrechte für das eigene Start-up
  • Wertbestimmung des eigenen geistigen Eigentums

Der FAQ-Teil besteht aus Antworten auf wesentliche Nutzer-Fragen. So soll die App mit ihrem spielerischen Ansatz und der schrittweisen Wissensvermittlung den Spaß an der Informationsbeschaffung wiederbringen. Die App macht es möglich, einen interessanten Einblick in das eher trockene Thema Patent- und Markenrecht zu erlangen und Grundlagenwissen zu erlernen oder eingerostetes Wissen wieder aufzufrischen.

Mit einem Patentanwalt auf Nummer sicher gehen und die Existenzgründung schützen

Die App ersetzt jedoch keine Rechtsberatung und ist daher nur dafür geeignet, um sich einen ersten Überblick über das Marken- und Patentrecht zu verschaffen. Auf Nummer sicher beim Schutz ihrer Geschäftsidee gehen Existenzgründer daher, wenn sich diese Profis ins Boot holen. Ein spezialisierter Anwalt z. B. kann hier bei bei der Erlangung oder Durchsetzung von Schutzrechten behilflich sein. Mit unserem Marken- und Patent-Service unterstützen wir Sie bei der Suche nach einem passenden Experten aus dem Partnernetzwerk der „Initiative Deutschland startet“.

Weitere Informationen zur App können auf der Website des Fraunhofer Institus (externer Link) abgerufen werden.

Nutzen Sie unsere kostenfreien Gründer- & Unternehmer-Services!

Fördermittel-Check | Berater finden | Geschäftsidee vorstellen | Newsletter (monatlich)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.